Beeren-Pancake-Bites

für Ungeübte

24 Stück

15 Min

Zubereitung

10 Min

Backen

0

Kühlen & Ruhen

25 Min

Zutaten

125 g

Blaubeeren

etwas

Butter

2

Eier (Größe M)

125 g

Himbeeren

2 EL

Milch

etwas

Puderzucker

1 Prise

Salz

1 Päckchen

Vanillezucker
[z.B. Dr. Oetker Vanillin-Zucker]

100 g

Weizenmehl

1 geh. EL

Zucker


Utensilien

24er Mini-Muffinblech, Schneebesen, Rührschüssel, Spritzbeutel, Sieb (für Puderzucker), kleiner Silikonschaber, Backpinsel oder Küchenpapier.

Alle 14 Schritte anzeigen

1

Bevor du dich um die Beeren kümmerst, fette mit etwas Butter eine Mini-Muffinform ein. Das geht am besten mit einem Backpinsel oder einem Küchenpapier.

2

Damit sich die Pancake-Bites nachher gut aus der Form lösen lassen, streue die Form noch mit etwas Weizenmehl aus. Klopfe das Mehl anschließend sehr gut aus der Form.

3

Bereite auch schon einmal 125 g Blaubeeren und 125 g Himbeeren vor. Sollten schlechte Beeren dazwischen sein, sortiere diese aus und wasche die restlichen Beeren.

4

Damit der Ofen warm ist, wenn du mit den Beeren-Pancake-Bites soweit bist, heize ihn schon mal auf 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) vor.

5

Vermische in einer Rührschüssel 100 g Weizenmehl mit TL Backpulver.

6

Hinzu kommen gehäufter EL Zucker, Päckchen Vanillezucker und Prise Salz.

7

Jetzt fehlen noch Eier (Größe M) und EL Milch. Verrühre alles gut mit dem Schneebesen.

8

Um den Teig gleich besser in die Form füllen zu können, gib den Teig in einen Spritzbeutel und schneide eine kleine Ecke ab.

9

Fülle dann immer ein bisschen Teig in jede Mulde.

10

Jetzt fehlen nur noch die Früchte. Gib auf jeden Teigklecks ein paar Heidel- und Himbeeren.

11

Ab mit dem Blech in den Ofen. Die Pancake-Bites müssen jetzt 10 Min. im unteren Drittel des Ofens backen.

12

Löse die Pancake-Bites jetzt vorsichtig aus der Form. Das geht besonders gut mit einem kleinen Silikonschaber.

13

Wenn du möchtest, kannst du die Pancake-Bites jetzt noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

14

Genieße die Pancake-Bites am besten sofort, so lange sie noch schön warm sind.