Herzhafte Blätterteigstangen

für Ungeübte

12 Stück

25 Min

Zubereitung

15 Min

Backen

0

Kühlen & Ruhen

40 Min

Zutaten

1 Päckchen

frischer Blätterteig

1 geh. EL

Pizzagewürz

5 EL

Tomatenmark

4 EL

geriebenen Käse


Utensilien

Backblech, Backpapier, Backpinsel, Rost.

Alle 11 Schritte anzeigen

1

Heize direkt zu Beginn den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vor.

2

Lege dir auch schon ein Blech mit einem Streifen Backpapier bereit.

3

Rolle Päckchen frischer Blätterteig von der Rolle ab.

4

Verstreiche auf den Blätterteig EL Tomatenmark. Das geht gut mit einem normalen Messer.

5

Verteile darauf gehäuften EL Pizzagewürz und auf einer Hälfte EL geriebenen Käse.

6

Klappe jetzt die eine Hälfte des Teiges über die andere.

7

Nun gehts ans Schneiden. Schnapp dir am besten einen Pizzaroller und schneide vom Fladen 2 cm breite Streifen ab.

8

Nimm vorsichtig einen Streifen, lege ihn auf das Blech und verdrehe ihn in sich.

9

Verfahre so auch mit allen anderen Teigsträngen.

10

Jetzt können die Teigstangen für 15 Min. in den Ofen. Am besten werden sie in der Mitte des Ofens.

11

Nimm die Stangen aus dem Ofen und lasse sie ca. 10 Min. auskühlen, bevor du sie jetzt lauwarm vernaschen kannst.