Kokoskipferl

einfach

70 Stück

55 Min

Zubereitung

10 Min

Backen

30 Min

Kühlen & Ruhen

1 Std 35 Min

Zutaten

1 Msp.

Backpulver
[z.B. Dr. Oetker Backin]

125 g

Butter

1

Ei (Größe M)

4 EL

Kokosraspeln

1 Päckchen

Vanillezucker
[z.B. Dr. Oetker Vanillin-Zucker]

8 Tropfen

Wasser

200 g

Weizenmehl

100 g

Zucker

2 Tropfen

blaue Lebensmittelfarbe
[z.B. Dr. Oetker Back- und Speisefarben]

2 Tropfen

roten Lebensmittelfarbe
[z.B. Dr. Oetker Back- und Speisefarben]


Utensilien

Backblech, Rührschüssel, Mixer mit Knethaken, scharfes Messer, 4 kleine Schüsseln.

Alle 21 Schritte anzeigen

1

Damit der Backofen die richtige Temperatur hat, wenn die Plätzchen soweit sind, heize ihn jetzt schon einmal vor: 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft)

2

Leg dir schon einmal ein Backblech mit Backpapier bereit, bevor du dich an den Plätzchenteig machst.

3

Als erstes vermischst du 200 g Weizenmehl mit Messerspitze Backpulver in einer Rührschüssel.

4

Nun fügst du 100 g Zucker und Päckchen Vanillezucker hinzu.

5

Dann gibst du noch Ei (Größe M), 125 g Butter (weich) und 100 g gemahlene Mandeln hinzu und verrührst alles mit den Knethaken deines Mixers.

6

Verstreue etwas Weizenmehl auf der Arbeitsfläche. Darauf kannst du den Teig mit den Händen zu einer kompakten Teigkugel zusammenkneten.

7

Teile den Teig in 8 Portionen und forme aus jedem Teigstück eine bleistiftdicke Rolle.

8

Aus jeder Rolle schneidest du etwa 4 cm lange Stücke.

9

Nun musst du jedes Stück mit den Fingerspitzen an den Enden etwas dünner rollen und zu einem Hörnchen formen. Ab damit auf das Backblech.

10

Forme nach und nach jede Portion in Rollen, schneide sie in Stücke und forme sie zu kleinen Kipferln.

11

Ist ein Backblech voll, schiebst du es in den Ofen.

12

Nun müssen die Kipferl etwa 10 Min. backen. Am besten werden sie, wenn du das Blech in der Mitte des Ofens platzierst.

13

Nimm das Backblech aus dem Ofen und zieh die Kipferl mit dem Backpapier vom Blech. Lass die Kipferl 15 Min. abkühlen.

14

Auf einem Brett hackst du mit einem Messer 75 g weiße Kuvertüre.

15

Schmelze die Schokolade in einer kleinen Schüssel über dem Wasserbad und stell sie kurz beiseite.

16

In der Zwischenzeit schnappst du dir 2 kleine Schüsseln. Gib in die erste Tropfen blaue Lebensmittelfarbe sowie Tropfen Wasser.

17

In das zweite Schälchen gibst du Tropfen rote Lebensmittelfarbe und wieder Tropfen Wasser.

18

Fülle in das erste Schälchen EL Kokosraspeln und auch in das zweite Schälchen EL Kokosraspeln. Vermische die Raspeln mit den Farben, so dass sie schön bunt werden.

19

Leg dir nun einen Bogen Backpapier bereit.

20

Tunke erst das eine, dann das andere Kipferlende in die Kuvertüre, streife sie am Schüsselrand etwas ab und tauche sie anschließend in die bunten Kokosraspeln.

21

Zum Schluss legst du die Kipferl auf dem Backpapier ab und lässt sie dort für 15 Min. trocknen.