Lavendel-Kekse

für Ungeübte

70 Stück

20 Min

Zubereitung

8 Min

Backen

45 Min

Kühlen & Ruhen

1 Std 13 Min

Zutaten

1 gestr. TL

Backpulver
[z.B. Dr. Oetker Backin]

125 g

Butter

1

Ei (Größe M)

75 g

Puderzucker

1 Prise

Salz

1 Päckchen

Vanillezucker
[z.B. Dr. Oetker Vanillin-Zucker]

250 g

Weizenmehl

1 EL

getrocknete Lavendelblüten


Utensilien

Backblech, Backpapier, kleine Blütenausstecher, Kuchenrost, Küchenwaage, Mixer mit Knethaken, Nudelholz, Frischhaltefolie, Palette.

Alle 15 Schritte anzeigen

1

Vermische in einer Rührschüssel 250 g Weizenmehl mit gestrichenen TL Backpulver.

2

Hinzu kommen 75 g Puderzucker, Päckchen Vanillezucker, Prise Salz und Ei (Größe M).

3

Es fehlen noch 125 g Butter (weich) und EL getrocknete Lavendelblüten.

4

Verknete alles mit dem Mixer und Knethaken zu einem glatten Teig.

5

Forme den Teig zu einer Kugel und wickel sie in ein Stück Frischhaltefolie.

6

Stelle den Teig jetzt mind. 30 Min. in den Kühlschrank.

7

Wenn der Teig kalt ist, heize schon mal den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) auf.

8

Lege dir auch schon einmal ein Backblech mit Backpapier bereit.

9

Jetzt gehts ans Teig ausrollen: Schnapp dir ein Nudelholz und rolle den Teig 3 mm dick auf der leicht bemehlten Arbeitsplatte aus.

10

Löse den Teig mit einer Palette vorsichtig von der Arbeitsplatte.

11

Steche dann mit einem Plätzchenausstecher Blüten aus und lege sie auf das Blech.

12

Ab mit den Keksen in den Ofen. Sie müssen jetzt 8 Min. in der Mitte des Ofens backen.

13

Während die ersten Kekse backen, kannst du schon die nächsten auf einem Streifen Backpapier vorbereiten.

14

Nimm das Blech aus dem Ofen und ziehe die Kekse samt Backpapier auf ein Rost....

15

...Lass die Kekse dann 15 Min. auskühlen. Schon sind die Kekse fertig. Viel Spaß beim Vernaschen!