Pizza

einfach

1 Stück

20 Min

Zubereitung

20 Min

Backen

30 Min

Kühlen & Ruhen

1 Std 10 Min

Zutaten

1 EL

Olivenöl

1 geh. EL

Pizzagewürz

100 g

Salami

1 1/2 gestr. TL

Salz

1 Päckchen

Trockenbackhefe
[z.B. Dr. Oetker Trockenbackhefe]

200 ml

Wasser

300 g

Weizenmehl

1 1/2 gestr. TL

Zucker

200 g

geriebener Käse

1 Ds.

stückige Tomaten (400g)


Utensilien

Backblech, Rührschüssel, Mixer mit Knethaken, Backpapier, Nudelholz, kleine Schüssel.

Alle 14 Schritte anzeigen

1

Mische in einer Rührschüssel 300 g Weizenmehl mit Päckchen Trockenbackhefe.

2

Gib noch gestrichenen TL Zucker, gestrichenen TL Salz, EL Olivenöl und 200 ml Wasser (lauwarm) hinzu.

3

Mit den Knethaken des Mixers knetest du dann alle Zutaten 5 Min. lang zu einem glatten Teig zusammen.

4

Stell die Rührschüssel mit dem Teig an einen warmen Ort und lass ihn dort etwa 30 Min. gehen. Der Teig sollte sich in der Ruhezeit auf etwa das Doppelte vergrößern.

5

Belege ein Backblech mit etwas Backpapier.

6

Nun kannst du den Backofen schon mal auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen. So hat er gleich die richtige Temperatur hat, wenn du die Pizza in den Ofen schiebst.

7

Gib etwas Weizenmehl auf die Arbeitsplatte und leg den aufgegangenen Teig darauf. Nun muss er noch einmal kurz durchgeknetet werden.

8

Rolle den Teig jetzt in etwa der Größe deines Backblechs aus. Dazu verwendest du am besten ein Nudelholz.

9

Lege den Teig schon mal auf das Blech.

10

Verrühre nun für die Tomatensauce Dose stückige Tomaten (400g) mit 1/2 gestrichenen TL Salz, 1/2 gestrichenen TL Zucker und gehäuften EL Pizzagewürz.

11

Bestreiche den Teig mit der Tomatensauce und belege die Pizza anschließend mit etwa 100 g Salami.

12

Bestreue die Pizza zuletzt mit 200 g geriebenen Käse.

13

Ab mit der Pizza in den Ofen. Sie muss jetzt 20 Min. in der Mitte des Ofens backen.

14

Nimm die Pizza nach dem Backen aus dem Ofen und genieße sie noch schön heiß. Guten Appetit!