Raupenmuffins

einfach

12 Stück

30 Min

Zubereitung

25 Min

Backen

35 Min

Kühlen & Ruhen

1 Std 30 Min

Zutaten

2 gestr. TL

Backpulver
[z.B. Dr. Oetker Backin]

325 g

Butter

3

Eier (Größe M)

75 g

Frischkäse

einige

Lakritzschnecke

1 EL

Milch

150 g

Puderzucker

1 Prise

Salz

1 Päckchen

Vanillezucker
[z.B. Dr. Oetker Vanillin-Zucker]

100 g

Vollmilch-Kuvertüre
[z.B. Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch]

150 g

Weizenmehl

150 g

Zucker

etwas

grüne Lebensmittelfarbe
[z.B. Dr. Oetker Back- und Speisefarben]

etwas

rote Lebensmittelfarbe
[z.B. Dr. Oetker Back- und Speisefarben]


Utensilien

12er Muffinblech, Rührbecher, Mixer mit Rührstäben, Rührschüssel, kleiner Topf und Schale für ein Wasserbad, Küchenwaage, Rost, 3 kleine Schüsseln.

Alle 24 Schritte anzeigen

1

Stell gleich zu Beginn in jede Mulde des Muffinblechs ein Muffinförmchen.

2

Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Muffins bereit zum Backen sind.

3

Hacke auf einem Brettchen mit einem Messer 100 g Vollmilch-Kuvertüre in kleine Stückchen.

4

Schmelze die Schokolade im Wasserbad und stelle sie anschließend zur Seite. Du brauchst sie gleich noch.

5

Gib 200 g Butter in eine Rührschüssel und rühre sie mit den Rührstäben deines Mixers geschmeidig.

6

Rühre die Butter weiter und lass langsam 150 g Zucker zusammen mit Päckchen Vanillezucker und Prise Salz einrieseln.

7

Gib nach und nach eins der Eier (Größe M) zum Teig und verrühre jedes für etwa eine halbe Min..

8

Rühre jetzt auch die geschmolzene Schokolade zum Teig.

9

Mische 150 g Weizenmehl mit gestrichenen TL Backpulver in einer kleinen Schüssel.

10

Gib die Mehlmischung zusammen mit EL Milch zum Teig und verrühre alles mit dem Mixer auf niedrigster Stufe.

11

Mit Hilfe von 2 Esslöffeln verteilst du den Teig auf die Muffinförmchen.

12

Ab in den Ofen! Die Muffins müssen nun für 25 Min. backen. Am besten werden sie, wenn du sie im unteren Drittel des Ofens platzierst.

13

Wenn die Muffins fertig sind, kannst du sie aus der Form lösen. Nimm dazu am besten ein einfaches Küchenmesser zu Hilfe.

14

Setze die Muffins nun zum Abkühlen auf ein Rost. Es dauert etwa 35 Min., bis sie kalt sind.

15

Wenn die Muffins kalt sind, geht es mit dem Topping weiter. Schlage dazu 125 g Butter mit 150 g Puderzucker für 3 Min. schaumig.

16

Gib zu der Butter-Puderzuckermasse 75 g Frischkäse und verrühre es gut.

17

Nimm für den roten Kopf 1 El der Creme ab und färbe sie mit etwas roter Lebensmittelfarbe ein.

18

Halbiere die übrige Creme. Färbe die eine Hälfte mit etwas grüne Lebensmittelfarbe hellgrün ein.

19

Färbe die übrige Creme dunkelgrün ein. Verwende dazu etwas grüne Lebensmittelfarbe und 1 Tropfen der roten Lebensmittelfarbe.

20

Bestreiche nun einen Muffin mit dem roten Topping als Kopf der Raupe. Das geht mit einem normalen Messer recht gut.

21

Die übrigen Muffins kannst du mit dem hellgrünen und dunkelgrünen Topping bestreichen.

22

Jetzt fehlen nur noch einige Lakritzschnecke. Schneide mit einer Schere kleine Stücke ab und verwende sie für Fühler und Füßchen.

23

Lege zuletzt einige Zuckeraugen auf den Kopf der Raupe und forme einen Mund aus Lakritz.

24

Stelle die Muffins so zusammen, dass eine Raupe entsteht. Guten Appetit!