5 Tipps für knusprige Cookies

5 Tipps für knusprige Cookies

Mit diesen 5 Tipps geht nichts schief:

  1. Erst kalt, dann warm
    Stelle deinen Teig nach dem Kneten eine Weile kalt, damit die Butter wieder hart wird. Danach geht es direkt in den Ofen. 
  2. Butter macht's knusprig
    Spare bei den Cookies auf keinen Fall mit der Butter. 
  3. Die helle Seite der Macht
    Verwende nur weißen Zucker, keinen braunen Zucker.
  4. Hau den Cookie
    Drücke deine Cookies vor dem Backen schön platt.
  5. Kurz heiß macht's knackig
    Backe die Cookies bei hohen Temperaturen, aber dafür etwas kürzer (Ober-Unterhitze: 190-200 Grad).
Mit diesen 5 Tipps werden deine Cookies super knusprig

1. Erst kalt, dann warm

Stelle den Teig nach dem Kneten erstmal am besten 1-2 Stunden in den Kühlschrank, so wird die Butter im Teig wieder hart und verleiht den Cookies eine feste Textur. Außerdem lassen sich deine Cookies so später noch viel besser formen.

Für knusprige Cookies kühlst du deinen Teig 1-2 Stunden.

2. Butter macht's knusprig

Reduziere in deinem Cookie-Rezept auf keinen Fall die Butter. Ist die Buttermenge zu gering, laufen die Cookies im Ofen nicht so stark auseinander und werden somit weniger knusprig.

Durch eine hohe Buttermenge werden die Cookies knusprig.

3. Die helle Seite der Macht

Für besonders knusprige Cookies verwendest du am besten nur weißen Zucker und nicht wie sonst einen Teil braunen Zucker. Dieser sorgt nämlich dafür, dass die Cookies etwas weicher werden.

Durch weißen Zucker werden deine Cookies knusprig.

4. Hau den Cookie

Drücke die Cookies vor dem Backen mit der Handinnenfläche platt, damit sie flacher und somit knuspriger werden. Falls deine Cookies während der Kühlzeit zu hart geworden sind, drückst du sie einfach nach der Hälfte der Backzeit mit einem Pfannenwender platt – verbrenne dich dabei jedoch nicht!

Toffifee® Cookies - 11

5. Kurz heiß macht's knackig

Wenn deine Cookies bereit für den Backofen sind, backst du sie bei höheren Temperaturen (Ober- Unterhitze:190-200 Grad), dafür aber etwas kürzer. Durch die Hitze beschleunigt sich der Backvorgang und du erhältst schön knusprige Cookies. Aber Achtung: Verliere deine Cookies dabei nicht aus den Augen, sie sind schneller bereit, als du denkst! Ein extra Tipp: Lass deine Cookies nach dem Backen am besten noch ein paar Minütchen auf dem Blech auskühlen, so verhinderst du, dass sie beim Lösen vom Backpapier zerbrechen.

Toffifee® Cookies - 16

Rezeptideen für knusprige Cookies

Unsere Tipps waren für dich hilfreich und du möchtest jetzt am liebsten direkt loslegen und knusprige Cookies zubereiten? Dann nichts wie los: In dieser Auswahl findest du das passende Rezept.