5 Tipps für saftige Brownies

5 Tipps für saftige Brownies

Mit diesen 5 Tipps geht nichts schief:

  1. Das ist butternötig
    Bei saftigen Brownies kommt es besonders auf eins an: viel Butter!
  2. Eine Frage des Zuckers
    Tausche einen Teil des Zuckers durch (braunen) Muscovadozucker aus.
  3. Nix für Hitzköpfe
    Lass die Schokolade nach dem Schmelzen abkühlen und gib sie nur lauwarm zum Teig.
  4. In der Kürze liegt die Würze
    Verrühre die Zutaten nur kurz.
  5. Speed-Baking
    Backe deinen Brownie auf keinen Fall zu lange.
Mit diesen Tipps werden dein Brownies besonders saftig.

1. Das ist butternötig

Bei Brownies gilt die Devise: viel hilft viel! Verwende für deine Brownies lieber ein paar Gramm zu viel Butter als ein paar Gramm zu wenig Butter. Die Butter ist nämlich nicht nur Geschmacksträger, sondern macht deine Brownies auch super saftig.

Überraschungskuchen mit Stern - 09

2. Eine Frage des Zuckers

In amerikanischen Rezepten für Brownies wird immer ein Teil Muscovado-Zucker verwendet. Dieser ist nämlich etwas grobkörniger und feuchter als der Haushaltszucker und sorgt dafür, dass deine Brownies saftig bleiben.

Cherry-Cheesecake-Brownies - 08

3. Nix für Hitzköpfe

Wenn du die Schokolade für den Teig geschmolzen hast, lasse sie etwa 15 Minuten herunterkühlen, bevor du sie zu den anderen Zutaten gibst. Ist die Schokolade zu heiß, wird dein Brownie später hart.

4. In der Kürze liegt die Würze

Ein Brownie ist kein Rührkuchen. Dementsprechend musst du die Eier nicht - wie gewöhnlich -, eine halbe Minuten lang einzeln unterrühren. Durch langes Rühren entsteht nämlich ein luftiger Teig und das ist bei saftigen Brownies nicht gewollt. Auch das Mehl wird nur kurz untergerührt.

5. Speed-Baking

Damit dein Brownie schön saftig bleibt, solltest du ihn auf keinen Fall zu lange backen. Wir backen Brownies in unseren Rezepten maximal 30 Minuten bei 180 Grad. Je nachdem, wie stark dein Ofen ist, kannst du deinen Brownie auch etwas eher herausnehmen.

Rezeptideen für saftige Brownies

Du möchtest gleich loslegen und dir einen richtig saftigen Brownie backen? Dann findest du hier sicher das richtige Brownie-Rezept für dich.