Adventskalender basteln: Ideen und Tipps

Adventskalender basteln: Ideen und Tipps

Adventskalender basteln: Was kommt rein?

Wie soll es auch anders sein? Wir befüllen einen selbstgebastelten Adventskalender natürlich am liebsten mit selbstgebackenen Keksen. So überraschst du deine Liebsten auf eine ganz besondere und leckere Art und Weise. Ob Kekse am Stiel mit geschmolzenen Bonbons, eine gebackene Weihnachtskarte mit Honig und Lebkuchengewürz oder süße kleine Butterplätzchen in Weihnachtsbaum-Form: Wir haben dir hier unsere 24 liebsten Plätzchenideen für deinen selbstgebackenen Adventskalender zusammengestellt:

24 Plätzchenideen für deinen Adventskalender
24 Plätzchenideen für deinen Adventskalender
Mit diesen 24 zauberhaften Plätzchenideen von Backen.de hast du im Nu einen selbst gebackenen Adventskalender zusammen. Jetzt Schritt-für-Schritt nachbacken.
Jetzt entdecken!

Welche Kekse du tatsächlich in den Adventskalender packst, bleibt natürlich dir und dem Geschmack der Empfänger überlassen. Du weißt bestimmt am besten, was deiner Familie und Freunden schmeckt. Das Gute daran, wenn du mehrere Rezepte nachbackst: Du hast noch gut ein paar Plätzchen übrig, die du für weitere Adventskalender nutzen kannst oder ganz einfach selbst vernaschst.

Wie verpacke ich den Inhalt von meinem Adventskalender?

Nun sind deine Rezepte fertig gebacken, es fehlt aber noch eine schöne Verpackung? Gar kein Problem! Was passt am besten zu selbstgebackenen Plätzchen? Na - selbstgebastelte Verpackungen natürlich. So kannst du deinen Adventskalender ganz individuell gestalten. Wir stellen dir hier neun Möglichkeiten vor, wie du deine selbstgebackenen Plätzchen liebevoll verpacken kannst:

Bastelideen für Plätzchenverpackungen
Bastelideen für Plätzchenverpackungen
Endecke jetzt acht weitere hübsche Verpackungsmöglichkeiten mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum einfachen Nachbasteln.
Zum Artikel

Ob du dich hierbei für 24 gleiche Verpackungen entscheidest oder ganz unterschiedliche Varianten bastelst, bleibt ganz dir überlassen. Unser heimlicher Favorit sind die Keks-Dosen mit Sternmotiv. Hier kannst du nämlich ganz einfach anstatt des Sterns die jeweilige Zahl des "Türchens" aufmalen und von außen ist nicht direkt sichtbar welche Leckereien sich in der Dose verstecken.

Neben einer weißen Dose mit einem goldenen Stern steht goldene Farbe

Wenn du magst, kannst du deine Verpackungen auch noch um ein paar liebevolle Details ergänzen. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Mini-Keksausstechern oder weihnachtlichen Stickern als kleine Anhänger für deine Verpackungen? 

Freebies für Geschenkverpackungen
Freebies für Geschenkverpackungen
Du suchst noch nach einer passenden Geschenkverpackung  für deinen Lieblingsmenschen? Dann haben wir hier ein paar hübsche Freebies für dich.
Jetzt entdecken!

Wie setze ich meinen Adventskalender in Szene?

Nun bleibt noch die offene Frage: Wie setze ich den selbstgebastelten Adventskalender richtig in Szene? Soll er bei deinen Liebsten eher hängen oder wird er hübsch auf einer Kommode drapiert? Auch hier gilt: Deiner Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt. Solltest du dich für einen Adventskalender zum Aufhängen entscheiden, kommt man um die Frage: "Wie den Adventskalender aufhängen?" nicht drum herum. Für diese Variante sind die Kekse im Eisbecher oder Kekse in der Erdnussdose als Verpackungs-Ideen perfekt. Sie sind im Gewicht relativ leicht und können somit problemlos an einer dickeren Schnur befestigt und aufgehängt werden. Oder wie wäre es mit einem Ast, an den du jede einzelne der 24 Verpackungen emit einer Schnur knotest? Sieht besonders hübsch aus und kann bei Belieben auch mit etwas Sprühlack in deiner gewünschten Farbe lackiert werden. Solltest du dich allerdings für Einmachgläser als Verpackungs-Variante entscheiden, empfehlen wir dir diese lieber hinzustellen, aber sie dafür zum Beispiel hübsch mit einer Lichterkette zu verzieren.

Du kannst es kaum erwarten loszulegen und möchtest sofort deinen eigenen Adventskalender basteln? Perfekt! Ob einen Adventskalender für die Kinder, einen Adventskalender für den Mann, die Frau oder die Großeltern: Die Freude darüber ist mit Sicherheit bei allen riesig! Wir sind super gespannt auf eure selbstgebackenen und –gebastelten Adventskalender und freuen uns über Bilder eurer Ergebnisse in unserem Instagram-Kanal Backen.de.

Die Folie von der Plätzchenverpackung wird zugebunden

Du möchtest deine Liebsten mit einem Adventskalender überraschen, aber es soll doch noch etwas schneller und einfacher gehen? Auch kein Problem! Wie wäre es dann mit unserem Backen.de Adventskalender im echten Handmade-Look mit 24 Überraschungen für die kleine heimische Backstube? Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Verschenken.

Der große Backen.de Adventskalender
Der große Backen.de Adventskalender
Mit Backspaß den Advent versüßen - sichere dir jetzt einen unserer limitierten Adventskalender.
Jetzt kaufen!