Backformumrechner - Backe deinen Kuchen in jeder beliebigen Form
06.11.2019

Backformumrechner - Backe deinen Kuchen in jeder beliebigen Form

Was ist der Backformumrechner?

Du willst ein Rezept backen, das ursprünglich für eine 26er Springform entwickelt wurde, hast aber viel mehr Lust auf einen niedlichen Gugelhupf für den kleinen Hunger? Kein Problem! Stelle direkt im Rezept deine gewünschte Form und Größe ein und erhalte in deinem Rezept sofort neu berechnete Zutatenmengen und Backzeiten. Anteilige Mengenangaben wie halbe Eier oder 1/8 TL gibt es bei uns nicht! Wir haben genauste Rundungsregeln entwickelt, die dir stets ein problemlos umsetzbares Rezept berechnen. Aktuell ist unser Backformumrechner bei etwa 200 Rezepten auf unserer Seite eingebunden und berücksichtigt dabei momentan die gängigsten Spring-, Kasten- und Gugelhupfformen.

Mehl, Eier, Backpulver, Butter - das brauchst du für einen guten Kuchen

Die Zutatenmenge berechnet sich dabei auf Grundlage des Volumens der Backform. Zudem werden die umgerechneten Werte in unserer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung automatisch eingesetzt, sodass auch dort die Mengenangaben korrekt angegeben sind. Damit die Backzeit der jeweiligen Backformgröße entspricht, passt unser Backformumrechner diese natürlich ebenfalls automatisch an. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Backzeit auch immer von der individuellen Leistung deines Backofens abhängt. Kontrolliere darum regelmäßig, ob dein Kuchen schon gar ist, oder noch ein paar Minuten braucht. Darüber hinaus aktualisiert sich nach der Auswahl der gewünschten Backform natürlich auch die Anzahl der Portionen, die du aus dem Kuchen bekommst. So kannst du genau planen, welche Größe die richtige für die Anzahl deiner Gäste ist.

Hier findest du einige Beispiele, bei denen du unseren Backformumrechner aktuell schon ausprobieren kannst:

Unter diesen Rezepten findest du sowohl solche, die du in jede beliebige Backform umrechnen kannst, als auch Rezepte, die du innerhalb einer bestimmten Art von Backform nur in verschiedene Größen umrechnen kannst. Das hängt immer ein bisschen vom Gebäck ab. Eine Torte in einer Gugelhupfform zu backen ist leider nicht so einfach; einen Rührkuchen hingegen kannst du problemlos auch in einer Kastenform backen. Welche Backformen hast du zu Hause und mit welcher backst du am liebsten? Lass es uns über die Kommentare unter diesem Artikel wissen, damit wir dies in Zukunft berücksichtigen können.

Von diesem Gugelhupf möchte jeder direkt naschen

Wie geht es mit unserem Backformumrechner weiter?

Natürlich sind diese 200 Rezepte erst der Anfang und wir wollen die Anzahl der Rezepte mit dynamisch wählbaren Backformen kontinuierlich steigern. Das setzt viele Tests und technische Entwicklungen voraus, doch du darfst gespannt bleiben: Im kommenden Jahr planen wir weitere 100 Rezepte.

Hast du ein Rezept auf unserer Seite, für welches du den Backformumrechner gebrauchen könntest, bei dem die Funktion aber noch nicht zur Verfügung steht? Lass es uns gerne über die Kommentare wissen.

Warum wir deine Hilfe brauchen!

Unser Backformumrechner basiert nicht nur auf einer mathematischen Berechnung, sondern setzt auch unglaublich viele praktische Back-Tests voraus. Natürlich schleicht sich auch hier mal der ein oder andere Fehler ein. Umso wichtiger ist es für uns, dass wir von dir konstruktives Feedback bekommen. Hat etwas besonders gut oder besonders schlecht funktioniert? Lass es uns unbedingt wissen. Nur so können wir kontinuierlich besser werden!

Wir freuen uns auf deine Rückmeldung und wünschen dir bis dahin viel Spaß beim Backen – in jeder beliebigen Form!

So ein hübscher Cupcake - da kann man sich ja nur freuen
Team Backen.de
Team Backen.de
Autor

Kommentare

Um einen Kommentar zu hinterlassen, melde dich bitte zuerst an: