Leckereien wie vom Weihnachtsmarkt

Leckereien wie vom Weihnachtsmarkt

Zum Vorglühen

Ach, was würden wir nur ohne die klassischen Getränke wie Glühwein, Eierpunsch und Rum auf dem Weihnachtsmarkt tun? Diese heizen an kalten Tagen schließlich ordentlich ein und geben uns ein wohliges, muckeliges Gefühl. Doch auch in Form von Gebäck machen Glühwein und Co glü(h)cklich. Ausprobieren lohnt sich!

Eierlikörkuchen
1:10 Std. Ganz einfach
Rotweingugelhupf
1:30 Std. Ganz einfach
Rumkugeln
25 Min. Ganz einfach

Klassiker für die Süßen

Für alle Süßmäuler ist der Weihnachtsmarkt natürlich das absolute Paradies. Schließlich erwartet uns an jeder Ecke eine andere süße Leckerei. An der einen lockt der verführerische Duft von warmen Waffeln, an der anderen der klassische Baumstriezel mit Zimt und Zucker und auch Quarkbällchen schmecken mit viiiel Puderzucker auf dem Weihnachtsmarkt besonders gut. Ein Pluspunkt, wenn du dir die Köstlichkeiten ganz einfach zu Hause zubereitest? Sie können nicht so schnell auskühlen und du kannst die Naschereien in Ruhe (im Warmen) genießen.

Churros
40 Min. Mittel
4 (1841)
Quarkbällchen
35 Min. Mittel
Elisenlebkuchen
1:02 Std. Einfach
Waffeln
40 Min. Ganz einfach
3 (1054)
Baumkuchen
1:30 Std. Mittel
Baumstriezel
1:25 Std. Mittel
Crêpes
30 Min. Ganz einfach
3 (214)
Mandel-Stollen
1:50 Std. Mittel
Mutzen
30 Min. Mittel
4 (2237)

Auf die herzhafte Weise

Baumstriezel, Churros und Crêpes machen ja (leider) nicht auf Dauer satt, deshalb wirkt etwas Herzhaftes, wie Flammkuchen mit Zwiebeln und Schinkenwürfeln oder aber auch eine warme, fluffige Brezel mit Butter, oft wahre Wunder. Das Nachmachen daheim ist dabei gar nicht schwer, versprochen.

Herzhafter Kuchen
1:05 Std. Ganz einfach
Pizza
40 Min. Einfach
3 (234)
Brezeln
1:35 Std. Mittel
3 (94)
Langos
30 Min. Mittel
3 (1235)

Für das extra heimelige Gefühl

Neben den Klassikern vom Weihnachtsmarkt gibt es natürlich auch noch weitere Leckereien, die in der kalten Jahreszeit besonders gut schmecken, aber unverdienter Maßen nicht auf den Weihnachtsmärkten zu finden sind. Ein Grund mehr, diese Gebäcke in der heimischen Küche in den Vordergrund zu stellen.

Bratapfelkuchen
1:55 Std. Einfach
Nuss-Striezel
50 Min. Mittel
Früchtebrot
1:25 Std. Ganz einfach
Spekulatius-Kugeln
25 Min. Ganz einfach
Apfel-Gugelhupf
1:30 Std. Ganz einfach
Dominosteine
1:20 Std. Mittel
Spekulatius
40 Min. Einfach

Alle Rezeptideen für Weihnachtsgebäck

Du bist jetzt richtig in Weihnachtsstimmung gekommen und möchtest am liebsten gleich noch mehr weihnachtliche Rezepte ausprobieren? Hier findest du noch viele weitere Rezeptideen für Weihnachtsgebäck: