Plätzchenverpackung aus Kuchenplatte basteln

Plätzchenverpackung aus Kuchenplatte basteln

Was du zum Basteln brauchst

  • einen Pappteller oder eine Kuchenplatte aus Pappe
  • ein Stück  Schleifenband
  • eine Schere
  • ein großes Lineal
  • einen Tacker
  • eine Serviette
Auf einem Tisch liegen die Utensilien, die für eine Plätzchenverpackung aus einer Kuchenplatte benötigt werden

Los geht's mit dem Basteln

Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du diese hübsche Schachteln basteln kannst, um deine Plätzchen liebvoll zu verpacken. Du kannst sowohl einen Pappteller, als auch eine Kuchenplatte aus Pappe nutzen - sie unterscheiden sich lediglich in der Größe. Für etwas größere Kekse schnapp dir also lieber eine Kuchenplatte. Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

1. Linien einzeichnen

Um deinen Pappteller oder auch deine Kucheplatte aus Pappe im nächsten Schritt gleichmäßig einschneiden zu können, zeichne zuerst vier Linien mit einer Länge von jeweils 6 cm auf den Karton. Achte darauf, dass die Linien parallel zueinander sind und den gleichen Abstand zur Mitte haben. Das geht am Besten, wenn du ein großes Linial anlegst und jeweils von oben und unten die Linen einzeichnest.

Auf einer Kuchenplatte wird mit einem Lineal und einem Bleistift eine Linie gezeichnet

2. Pappe einschneiden

Schneide nun die Pappe entlang der Linien mit einer Schere ein.

Die Linien auf der Kuchenplatte werden mit einer Schere eingeschnitten

3. Laschen falten

Falte die schmalen Stücke der Pappe an den eigeschnittenen Seiten ein und streiche sie mit dem Griff deiner Schere glatt. So hast du glatte Kanten und eine bessere Stabilität.

Die eingeschnitten Stellen der Kuchenplatte werden umgeklappt

4. Die richtige Falttechnik

Falte nun auch die großen Teile der Pappe hoch und lege die Kanten der langen Seiten über die kurzen der eingefalteten Seiten.

Die Kuchenplatte wird zu einer Box zusammengefaltet

5. Befestigen

Nimm anschließend einen Tacker zur Hand und tacker die langen Seiten auf den kurzen Seiten fest. Schon ist deine Schachtel fertig!

Die zusammengefaltete Kuchenplatte wird mit einem schwarzen Tacker zusammengetackert

6. Dekorieren

Jetzt kannst du deine Schachtel nach Belieben mit hübschen Schleifenband und einer Serviette dekorieren.  Zum Schluss fehlen natürlich nur noch deine leckeren Kekse.  Leckere Rezeptideen dazu findest du auf unserer Kategorie-Seite zu Keks-Rezepten.

Die Box aus der Kuchenplatte wird mit einer Serviette ausgelegt

Verschenke Freude

Jeder liebt Plätzchen zur Weihnachtszeit und besonders natürlich Plätzchen geschenkt zu bekommen. Wenn du gerade total im Back-Fieber bist und noch weitere Ideen sucht, um Plätzchen zu verpacken, dann stöber auch durch unseren Artikel.

Bastelideen für Plätzchenverpackungen
Bastelideen für Plätzchenverpackungen
Endecke jetzt acht weitere hübsche Verpackungsmöglichkeiten mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum einfachen Nachbasteln.
Zum Artikel