Produkt der Woche: Städter Teigkarte

Produkt der Woche: Städter Teigkarte

Das Produkt

Teigkarte, Backhorn, Hörnchen – alle Begriffe beschreiben das gleiche eher unscheinbare Küchentool, welches doch mit so vielen hilfreichen Anwendungsmöglichkeiten begeistert. Die Städter Teigkarte besteht aus lebensmittelechtem Kunststoff und hat eine Gesamtgröße von etwa 8,5 x 12,5 cm. Durch die Materialeigenschaften des Kunststoffes ist die Teigkarte besonders biegsam und kann ganz leicht am Rand der Rührschüssel entlanggeführt werden. Generell lässt sich die Teigkarte durch sowohl runde, als auch gerade Kanten beim Backprozess auf unterschiedlichste Weise einsetzen. Dabei nimmt sie als so wichtiges Küchenwerkzeug kaum Platz ein und lässt sich einfach in jeder noch so vollen Küchenschublade verstauen. Außerdem lässt sie sich auch prima in der Spülmaschine reinigen.

Mit einer Kunststoff-Teigkarte kannst du mit der abgerundeten Seite super deine Schüssel auskratzen und den Teig umfüllen.

Die Einsatzmöglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten der Teigkarte sind vielseitiger, als man denkt. Aus zuverlässigen Quellen haben wir gehört, dass sie sich selbst als Eiskratzer ganz hervorragend macht.

Arbeiten mit Teig

Zurück in der Küche kannst du Teig mit der Karte besonders gut und gleichmäßig portionieren. Gerade bei Brötchen oder anderem Kleingebäck aus Hefe ist dies hilfreich. Selbst deine Teigreste kannst du mit der abgerundeten Seite ganz einfach aus deiner Schüssel entfernen. Zudem kannst du die gerade Seite der Teigkarte auch wunderbar dafür einsetzen, um hartnäckige Teigreste von deiner Arbeitsplatte zu entfernen.

Verzieren von Gebäck

Nutze die Teigkarte doch auch mal zum Befüllen deines Spritzbeutels. Mit der flachen Seite kannst du die Creme einfach aus deiner Rührschüssel aufnehmen und in den Beutel füllen. Mit der geraden Seite streichst du dann über den Spritzbeutel und streichst die Luftblasen aus der Creme heraus. Ebenso kannst du die Creme mit der Teigkarte auch auf deiner Torte verteilen und glatt ziehen. Setze hierfür die Teigkarte am Rand deiner Torte an und ziehe die Creme mit der geraden Seite rundherum glatt. Du siehst – diese Teigkarte ist ein wahres Wunderwerkzeug. Weitere Ideen findest du in unserem Artikel 7 Wege, wie du eine Teigkarte nutzen kannst.   

Mit einer Kunststoff-Teigkarte kannst du praktisch deinen Spritzbeutel befüllen und die Luftblasen rausstreichen.

Warum wir die Teigkarte von Städter lieben

Warum wir die Teigkarte von Städter lieben, liegt wohl auf der Hand: Sie ist einfach so vielseitig einsetzbar und extrem praktisch. Noch dazu findet man für die Karte immer ein freies Plätzchen in der eignen Küche. Das Material vereinfacht die Handhabung und das Säubern im Anschluss. Die gut durchdachten Rundungen und Kanten verwandeln sie in einen absoluten Allrounder. Daher lohnt sich die einmalige Investition von 1,99 EUR auf jeden Fall!

Städter Teigkarte 
Städter Teigkarte 
Diese Teigkarte ist ein absolutes Universal-Werkzeug, das in keiner Küche fehlen darf.
Jetzt kaufen!