Apple Crumble
Apple Crumble
Apple Crumble
Apple Crumble

Apple Crumble

27
  • Einfach
  • für 8 Portionen
25 Min.
Zubereitung
25 Min.
Backen
50 Min.

Zutaten

50  g
gehobelte Mandeln
700  g
Äpfel
95  g
Zucker
1  Prise
Zimt
150  g
Weizenmehl
1  Pck.
Vanillezucker
100  g
Butter
50  g
Amarettinis
etwas
Vanillesoße
etwas
Vanilleeis

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck sollte am Tag der Zubereitung verzehrt werden.

Utensilien

Backblech,  8 Einmachgläser,  kleines, scharfes Messer,  Brettchen,  kleine Schüssel,  Rührschüssel,  2 Knethaken,  Mixer,  Gefrierbeutel.

Rezept in der Listen-Ansicht:
Alle Bilder anzeigen
1 von 12
Heize deinen Backofen schon mal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann ist er heiß, wenn du mit dem Crumble soweit bist.
Bild anzeigen Bild schließen
Heize deinen Backofen schon mal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann ist er heiß, wenn du mit dem Crumble soweit bist.
2 von 12
Zu Beginn streust du 25 g gehobelte Mandeln in die Einmachgläser.
Bild anzeigen Bild schließen
Zu Beginn streust du 25 g gehobelte Mandeln in die Einmachgläser.
3 von 12
Schäle und entkerne nun 700 g Äpfel und schneide sie mit einem kleinen, scharfen Messer auf einem Brettchen in kleine Stücke.
Bild anzeigen Bild schließen
Schäle und entkerne nun 700 g Äpfel und schneide sie mit einem kleinen, scharfen Messer auf einem Brettchen in kleine Stücke.
4 von 12
Vermische 1 gestrichenen EL Zucker mit 1 Prise Zimt in einer kleinen Schüssel.
Bild anzeigen Bild schließen
Vermische 1 gestrichenen EL Zucker mit 1 Prise Zimt in einer kleinen Schüssel.
5 von 12
Verteile die Äpfel in den Einmachgläsern und bestreue sie mit der Zimt-Zucker-Mischung.
Bild anzeigen Bild schließen
Verteile die Äpfel in den Einmachgläsern und bestreue sie mit der Zimt-Zucker-Mischung.
6 von 12
Jetzt ist der Streuselteig dran: Gib 150 g Weizenmehl, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 100 g Butter in eine zusätzliche Rührschüssel.
Bild anzeigen Bild schließen
Jetzt ist der Streuselteig dran: Gib 150 g Weizenmehl, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 100 g Butter in eine zusätzliche Rührschüssel.
7 von 12
Verrühre die Zutaten mit den Knethaken des Mixers zu einem Streuselteig. Der Teig ist fertig, wenn du richtige Streusel in der Rührschüssel siehst.
Bild anzeigen Bild schließen
Verrühre die Zutaten mit den Knethaken des Mixers zu einem Streuselteig. Der Teig ist fertig, wenn du richtige Streusel in der Rührschüssel siehst.
8 von 12
Gib 50 g Amarettinis in einen Gefrierbeutel und zerdrücke sie mit der Hand kurz zu groben Stücken.
Bild anzeigen Bild schließen
Gib 50 g Amarettinis in einen Gefrierbeutel und zerdrücke sie mit der Hand kurz zu groben Stücken.
9 von 12
Vermische die Amarettinibrösel mit den Streuseln und verteile sie auf den Äpfeln.
Bild anzeigen Bild schließen
Vermische die Amarettinibrösel mit den Streuseln und verteile sie auf den Äpfeln.
10 von 12
Verteile zuletzt noch 25 g gehobelte Mandeln auf den Streuseln.
Bild anzeigen Bild schließen
Verteile zuletzt noch 25 g gehobelte Mandeln auf den Streuseln.
11 von 12
Nun kannst du die Gläser auf einem Backblech platzieren und für 25 Min. in den Ofen geben. Am besten schiebst du das Backblech in das untere Drittel des Ofens.
Bild anzeigen Bild schließen
Nun kannst du die Gläser auf einem Backblech platzieren und für 25 Min.  in den Ofen geben. Am besten schiebst du das Backblech in das untere Drittel des Ofens.
12 von 12
Nach der Backzeit nimmst du die Gläschen aus dem Ofen. Serviere sie direkt warm mit etwas Vanillesoße oder etwas Vanilleeis, wenn du magst.
Bild anzeigen Bild schließen
Nach der Backzeit nimmst du die Gläschen aus dem Ofen. Serviere sie direkt warm mit etwas Vanillesoße oder etwas Vanilleeis, wenn du magst.