Blaubeer-Streusel-Kuchen
Blaubeer-Streusel-Kuchen
Blaubeer-Streusel-Kuchen
Blaubeer-Streusel-Kuchen
Merken

Blaubeer-Streusel-Kuchen

18
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
25 Min
Zubereitung
50 Min
Backen
1 Std 30 Min
Ruhen
2 Std 45 Min

Zutaten

400  g
Blaubeeren
110  g
Butter
1  Pck.
1
Ei (Größe M)
1  Pck.
Vanillezucker
2  EL
Wasser
230  g
Weizenmehl
170  g
Zucker

Was du wissen solltest

  • Diesen Kuchen kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.
  • Für dieses Rezept kannst du frische oder tiefgekühlte Früchte verwenden. Achte bei tiefgekühlten Früchten darauf, dass du sie gut abtropfen lässt.

Utensilien

Springform ø 26cm, Backpinsel oder etwas Küchenpapier, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Schüssel, Schneebesen, Rost.

1
Fette zu Beginn die Springform mit etwas Butter. Benutze dazu einen Backpinsel oder etwas Küchenpapier.
2
Heize jetzt auch schon mal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor. Dann ist der Ofen schon heiß, wenn der Kuchen soweit ist.
3
Gib 200 g Weizenmehl, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 100 g Butter mit 1 EL Wasser in eine Rührschüssel.
4
Verknete alles mit den Knethaken des Mixers zu Streuseln. Das dauert etwas länger, keine Sorge.
5
Nimm ein Drittel der Streusel beiseite. Sie kommen zum Schluss auf den Kuchen.
6
Zu den übrigen Streuseln kommt jetzt 1 Ei (Größe M). Knete es mit den Knethaken des Mixers gut unter. Sollte alles zu sehr kleben, arbeite noch 2 gehäufte EL Weizenmehl unter.
7
Forme den Teig zu einer Rolle und teile ihn in 3 Stücke.
8
Gib zwei Stücke des Teiges in die Springform und drücke den Teig mit den Händen auf dem Boden gleichmäßig fest.
9
Aus dem dritten Stück machst du jetzt zwei Rollen und legst diese innen an den Rand der Springform und drückst sie fest. So entsteht ein schöner Kuchenrand.
10
Wasche 400 g Blaubeeren.
11
Verrühre in einer Schüssel mit einem Schneebesen 250 g Crème fraîche mit 1 Päckchen Dessert-Soße Vanille-Geschmack und 70 g Zucker.
12
Verstreiche zuerst die Creme auf dem Teig und verteile dann gleichmäßig die Blaubeeren darauf.
13
Zuletzt fehlen noch die beiseite gestellten Streusel. Möchtest du sie etwas gröber, gib noch 1 EL Wasser hinzu und verknete alles erneut. Streue sie dann auf die Blaubeeren.
14
Jetzt kann der Kuchen in den Ofen. Er muss für 50 Min. im unteren Drittel backen.
15
Nimm den Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen. Lass ihn mind. 1 Std. 30 Min. auf einem Rost in der Form auskühlen. Viel Spaß beim Vernaschen!