Bounty®-Kuchen
Bounty®-Kuchen
Bounty®-Kuchen
Bounty®-Kuchen
Merken

Bounty®-Kuchen

  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
25 Min
Zubereitung
45 Min
Backen
1:30 Std
Ruhen
2:40 Std

Zutaten

2 gestr. TL
18
Bounty® Riegel
210 g
Butter
4
Eier (Größe M)
3 EL
Kokosraspeln
2 EL
Milch
1 Prise
Salz
1 EL
Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
1 Päckchen
150 g
300 g
Weizenmehl
150 g
Zucker

Utensilien

Springform ø 26cm, kleine Schüssel, Brettchen, scharfes Messer, Rührschüssel, Mixer mit Rührstäben, Backpinsel oder Küchenpapier.

1
Damit sich der Kuchen nach dem Backen gut aus der Form lösen lässt, fette die Springform mit etwas Butter ein. Nimm dafür am besten einen Backpinsel oder ein Küchenpapier.
2
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn der Kuchen bereit zum Backen ist.
3
Gib 200 g Butter (weich) in eine Rührschüssel und rühre sie mit den Rührstäben des Mixers geschmeidig.
4
Rühre die Butter weiter und lass 150 g Zucker langsam einrieseln.
5
Füge 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz zum Teig hinzu und verrühre alles gründlich.
6
Gib nach und nach die 4 Eier (Größe M) zum Teig und verrühre jedes etwa eine halbe Minute.
7
Mische 300 g Weizenmehl und 2 gestrichene TL Backpulver in einer kleinen Schüssel.
8
Gib die Hälfte der Mehlmischung und 1 EL Milch zum Teig. Verrühre alles mit den Rührstäben des Mixers auf niedrigster Stufe.
9
Nun kommen die restliche Mehlmischung und noch 1 EL Milch zum Teig hinzu. Verrühre auch dies mit den Rührstäben des Mixers.
10
Gib zwei Drittel des Teiges in die Springform und verstreiche ihn. Das geht am besten mit einem Tortenheber, ein Esslöffel tut es aber auch.
11
Schnapp dir nun 16 Bounty® Riegel und verteile sie kranzförmig auf dem Teig.
12
Verstreiche den restlichen Teig auf den Bountys.
13
Jetzt kann der Kuchen in den Ofen. Er muss 45 Min. backen. Am besten wird er im unteren Drittel des Ofens.
14
Lasse den Kuchen anschließend 1 Std. 30 Min. auskühlen.
15
Wenn der Kuchen kalt ist, kannst du den Guss vorbereiten. Hacke dazu auf einem Brettchen 150 g Vollmilch-Kuvertüre mit einem Messer klein.
16
Gib die Schokostückchen zusammen mit 1 EL Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl) in eine kleine Schüssel und lass alles über dem Wasserbad schmelzen.
17
Während die Schokolade schmilzt, kannst du auf dem Brettchen mit einem Messer 2 Bounty® Riegel in kleine Stückchen schneiden.
18
Nachdem du die Springform entfernt hast, kannst du die geschmolzene Schokolade mit einem Pinsel auf dem Kuchen verstreichen.
19
Verteile, solange die Schokolade noch nicht fest ist, 3 EL Kokosraspeln kranzförmig auf dem Kuchen.
20
Gib als letztes die kleinen Bountystückchen in die Mitte des Kuchens. Lasse die Schokolade noch etwas fest werden und dann wünschen wir viel Spaß beim Vernaschen.