Bubble Waffeln
Bubble Waffeln
Bubble Waffeln
Merken

Bubble Waffeln

29
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 3 Stück
32 Min
Zubereitung
3 Min
Backen
21 Min
Ruhen
56 Min

Zutaten

1  gestr. TL
Backpulver
95  g
Butter
einige
Duplo®
4
Eier (Größe M)
einige
Ferrero Küsschen®
einige
Ferrero Rocher®
etwas
Nutella®
1  Pck.
Sahnesteif
1  Prise
Salz
200  g
Schlagsahne
1  Pck.
Vanillezucker
175  g
Weizenmehl
175  g
Zucker

Was du wissen solltest

  • Dieses Gebäck sollte am Tag der Zubereitung verzehrt werden.

Utensilien

Bubble Waffeleisen, 3 große Gläser, 3 Bögen Backpapier, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, kleine Schüssel, Backpinsel, Rost.

1
Bevor es mit den Waffeln los geht, stell dir schon einmal 3 große Gläser bereit.
2
Nimm dir nun 3 Bögen Backpapier und drehe sie zu einer kleinen Tüte ein.
3
Stell die Bögen Backpapier in die 3 Gläser. Das ist gleich deine Form für die Waffeln.
4
Heize das Bubble Waffeleisen auf höchster Stufe vor.
5
Gib 85 g Butter (weich) in eine Rührschüssel und rühre sie mit den Rührstäben des Mixers geschmeidig.
6
Rühre die Butter weiter und lass 175 g Zucker und 1 Prise Salz langsam einrieseln.
7
Gib nach und nach 4 Eier (Größe M) zum Teig und verrühre jedes etwa eine halbe Min..
8
Mische 175 g Weizenmehl und 1 gestrichenen TL Backpulver in einer kleinen Schüssel.
9
Dann gibst du nach und nach die Mehlmischung zusammen mit 2 TL Bourbon-Vanille-Extrakt zum Teig. Verrühre alles mit den Rührstäben des Mixers auf niedrigster Stufe.
10
Nun fettest du das Bubble Waffeleisen mit etwas Butter ein. Das geht am besten mit einem Backpinsel.
11
Für jede Waffel füllst du 3 EL Teig in das Waffeleisen und verstreichst ihn etwas.
12
Dann schließt du das Waffeleisen und backst die Waffeln etwa 3 Min., bis sie goldgelb sind.
13
Nimm die gebackenen Waffeln mit einer Gabel aus dem Waffeleisen. Achtung: Die Waffel ist sehr heiß!
14
Lasse die Waffel etwa 1 Min. auf einem Rost abkühlen.
15
Rolle die Waffel dann zusammen und stecke sie in das Glas! Achtung: Ist die Waffel zu kalt, bricht sie schnell.
16
Auf diese Weise verbackst du den restlichen Teig ebenfalls zu Waffeln und lässt sie im Glas mind. 20 Min. erkalten.
17
Wenn die Waffeln kalt sind, geht es mit der Füllung weiter: Schlage dazu 200 g Schlagsahne mit 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Päckchen Sahnesteif steif.
18
Verteile die Sahne mit einem Esslöffel in den Waffeln.
19
Jetzt fehlen noch einige deiner Lieblingssüßigkeiten. Wir haben hier einige Ferrero Rocher®, einige Ferrero Küsschen® und einige Duplos® verwendet. Schneide alles etwas klein, wenn du möchtest.
20
Zuletzt haben wir die Waffel noch mit etwas Nutella® besprenkelt und mit einigen Schokoherzen verziert. Und schon ist deine Waffel bereit, um vernascht zu werden.