Eisbärtatzen-Muffins
Eisbärtatzen-Muffins
Eisbärtatzen-Muffins
Eisbärtatzen-Muffins
Merken

Eisbärtatzen-Muffins

38
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
45 Min.
Zubereitung
25 Min.
Backen
1 Std.
Ruhen
2 Std. 10 Min.

Zutaten

2  geh. TL
Backpulver
2
Eier (Größe M)
100  g
Frischkäse
2  geh. EL
Back-Kakao
50  g
Kokosraspeln
125  ml
Milch
30
Oreo®-Kekse
1  Pck.
Sahnesteif
1  Prise
Salz
200  g
Schlagsahne
75  g
Zartbitter-Schokolade
125  ml
Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
175  g
Weizenmehl
80  g
Zucker

Was du wissen solltest

  • Diese Muffins kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Utensilien

12er Muffinblech, Muffinblech, Muffinförmchen, Brettchen, scharfes Messer, Schüssel, kleiner Topf und Schale für ein Wasserbad, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, 2 kleine Schüsseln, Rost, Rührbecher.

1
Stelle gleich zu Beginn in jede Mulde des Muffinblechs ein Muffinförmchen.
2
Stell deinen Backofen auf etwa 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) ein, dann hat er die richtige Temperatur, wenn du mit der Muffinvorbereitung fertig bist.
3
Jetzt hackst du 75 g Zartbitter-Schokolade auf einem Brettchen mit einem scharfen Messer in kleine Stücke.
4
Gib die Schokolade in eine Schüssel und schmelze die Schokolade im Wasserbad bei geringer Hitze.
5
Gib nun 2 Eier (Größe M) mit 50 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel und schlage alles mit den Rührstäben des Mixers 2 Min. schaumig.
6
Mische in einer kleinen Schüssel 175 g Weizenmehl mit 2 gehäuften TL Backpulver und 2 gehäuften EL Back-Kakao.
7
Gib die Hälfte der Mehlmischung und 125 ml Milch zum Teig und verrühre alles mit dem Mixer auf niedrigster Stufe.
8
Nun fügst du noch die restliche Mehlmischung und 125 ml Speiseöl zum Teig hinzu. Verrühre alles gut.
9
Gib zum Schluss die geschmolzene Schokolade zum Teig und rühre sie mit dem Mixer unter.
10
In jedes Muffinförmchen kommt nun ein knapper EL Teig. Auf den Teig kommt je einer von 12 Oreo®-Keksen.
11
Verteile auf jedem Keks erneut einen Kleks Teig. Du benötigst jetzt nochmal 12 Oreo®-Kekse. Setze jeweils einen in jedes Förmchen auf den Teig.
12
Verteile nun den restlichen Teig gleichmäßig auf den Muffins.
13
Jetzt kommen die Muffins in den Ofen. Sie müssen nun für 25 Min. backen. Am besten werden sie in der Mitte des Ofens.
14
Wenn die Muffins fertig sind, löse sie vorsichtig aus dem Blech und setze sie auf ein Rost. Das geht am besten mit einem Esslöffel.
15
Lasse die Muffins mindestens 1 Std. auskühlen.
16
Wenn die Muffins kalt sind, geht es mit dem Topping weiter: Schlage dazu mit dem Mixer 200 g Schlagsahne mit 1 Päckchen Sahnesteif und 2 gehäuften EL Zucker in einem Rührbecher steif.
17
Hebe zuletzt 100 g Frischkäse unter.
18
Jetzt kannst du das Topping auf den Muffins verteilen. Streiche alles mit einem normalen Messer glatt.
19
Tunke die Muffins anschließend mit der Cremeseite in 50 g Kokosraspeln. Dazu gibst du die Raspeln am besten in eine kleine Schüssel
20
Für die Tatzen benötigst du anschließend nochmal 6 Oreo®-Kekse. Halbiere dazu die Kekse waagerecht, indem du sie mit einem normalen Messer auseinanderschneidest
21
Lege auf jeden Muffin eine der auseinandergeschnittenen Kekshälften.
22
Jetzt fehlen nur noch 48 Schokotröpfchen. Verteile je vier Stück um den Keks herum.
23
Fertig sind deine Eisbärtatzen.