Hefe-Schnecke mit Ovomaltine®
Hefe-Schnecke mit Ovomaltine®
Hefe-Schnecke mit Ovomaltine®
Hefe-Schnecke mit Ovomaltine®
Merken

Hefe-Schnecke mit Ovomaltine®

10
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 15 Stück
30 Min
Zubereitung
20 Min
Backen
1 Std 05 Min
Ruhen
1 Std 55 Min

Zutaten

3
Eier (Größe M)
100  g
Frischkäse
2  EL
Milch
200  g
Ovomaltine® Crunchy Cream
1  Prise
Salz
1  Gl.
Sauerkirschen (Abtropfgewicht 175 g)
250  ml
Schlagsahne
1  Pck.
Trockenbackhefe
1  Pck.
Vanillezucker
515  g
Weizenmehl
80  g
Zucker

Utensilien

Backblech, Sieb (zum Abtropfen), kleiner Topf, Rührschüssel, kleine Schüssel, 2 Knethaken, Mixer, Geschirrtuch, Nudelholz, Lineal, Backpinsel, Bogen Backpapier, Rost.

1
Lass zu Beginn 1 Glas Sauerkirschen gut abtropfen. Gib sie dazu in ein Sieb. Den Saft der Sauerkirschen musst du nicht unbedingt auffangen, für dieses Rezept brauchst du ihn nicht mehr.
2
Erwärme 250 ml Schlagsahne in einem kleinen Topf.
3
Dann vermischst du in einer Rührschüssel 500 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Trockenbackhefe.
4
Gib 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
5
Jetzt kommen noch 2 Eier (Größe M) dazu. Trenne dann zusätzlich 1 Ei (Größe M). Gib das Eiweiß in die Rührschüssel und das Eigelb in eine kleine Schüssel.
6
Verrühre das Eigelb mit 2 EL Milch. Bis du es wieder benötigst, kannst du es in den Kühlschrank stellen.
7
Gib zuletzt noch die Sahne in die Rührschüssel und verarbeite alle Zutaten mit den Knethaken des Mixers 5 Min. lang zu einem Teig.
8
Dann deckst du den Teig mit einem Geschirrtuch ab und lässt ihn 45 Min. aufgehen.
9
Wenn der Teig aufgegangen ist, bestreue deine Arbeitsplatte mit etwas Weizenmehl und knete ihn noch einmal mit den Händen durch.
10
Rolle deinen Teig jetzt mit einem Nudelholz zu einem ca. 80 x 20 cm großen Rechteck aus. Wenn du magst, kannst du dir ein Lineal zu Hilfe nehmen.
11
Verstreiche 200 g Ovomaltine® Crunchy Cream mit einem Messer auf dem Teig. Lass dabei einen Rand frei, damit du deine Schnecke schöner aufrollen kannst.
12
Verteile noch 100 g Frischkäse in einem Strang auf dem oberen Teil der Ovomaltine® Crunchy Cream.
13
Es fehlen noch die Sauerkirschen. Verteile sie auf dem Teig und achte dabei wieder darauf, den Rand frei zu lassen. 
14
Klappe jetzt die kurzen Seiten des Teiges ein.
15
Schnapp dir einen Backpinsel und bestreiche den vorderen Rand des Teiges mit etwas von der beiseite gestellten Eigelbmilch.
16
Rolle deinen Teig nun von der oberen Seite aus locker auf.
17
Belege dann schon einmal ein Backblech mit einem Bogen Backpapier.
18
Leg deine Teigrolle in Form einer Schnecke auf dein vorbereitetes Backblech.
19
Bestreiche die Teigschnecke noch mit deiner restlichen Eigelbmilch.
20
Deine Schnecke muss jetzt noch einmal für ca. 20 Min. ruhen.
21
Heize schon einmal deinen Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor. So ist er passend heiß, wenn du deine Ovomaltine-Schnecke in den Ofen gibst.
22
Wenn deine Schnecke sich sichtbar vergrößert hat, ist sie bereit für den Backofen. Sie muss für ca. 20 Min. im unteren Drittel des Ofens backen. 
23
Stell deine Ovomlatine-Schnecke nach dem Backen mit dem Backblech auf ein Rost. Besonders gut schmeckt sie, wenn sie noch warm ist - guten Appetit!