Hefemuffins mit Hackfleischfüllung
Hefemuffins mit Hackfleischfüllung
Hefemuffins mit Hackfleischfüllung
Hefemuffins mit Hackfleischfüllung
Merken

Hefemuffins mit Hackfleischfüllung

15
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
28 Min
Zubereitung
35 Min
Backen
2 Min
Ruhen
1 Std 05 Min

Zutaten

etwas
Butter
1
Ei (Größe M)
400  g
Hackfleisch
1  Pck.
100  g
geriebener Käse
etwas
Paprikapulver
2  EL
rotes Pesto
1  Prise
gemahlener Pfeffer
6  g
Salz
2  EL
Tomatenmark
200  ml
Wasser
375  g
Weizenmehl

Utensilien

12er Muffinblech, Backpinsel oder etwas Küchenpapier, beschichtete Pfanne, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Nudelholz, scharfes Messer, Rost.

1
Bevor es mit dem Teig los geht, fette die Muffinform mit etwas Butter. Das geht am besten mit einem Backpinsel oder etwas Küchenpapier.
2
Heize schon mal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temeperatur, wenn die Muffins bereit zum Backen sind.
3
Brate 400 g Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne an.
4
Nun gibst du 2 EL Pesto dazu.
5
Jetzt fehlen noch 2 EL Tomatenmark.
6
Würze zuletzt das Hackfleisch noch mit etwas Paprikapulver, 1 Prise Salz und 1 Prise gemahlenem Pfeffer.
7
Füge 150 g Crème fraîche zum Hackfleisch hinzu. Vermische alles gut miteinander und stelle die Füllung beiseite.
8
Weiter geht's mit dem Teig: Vermische in einer Rührschüssel 375 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Hefeteig Garant.
9
Gib 1 gestrichenen TL Salz, 200 ml Wasser und 1 Ei (Größe M) hinzu.
10
Verknete alles 2 Min. mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig.
11
Rolle den Teig mit einem Nudelholz zu einem Rechteck aus. Es sollte ungefähr so groß sein, wie zwei DIN-A4 Blätter nebeneinander.
12
Verstreiche das Hackfleisch auf dem Teig. Das geht besonders gut mit einem Tortenheber, ein normales Messer tut es aber auch.
13
Verstreue noch 100 g geriebenen Käse auf dem Hackfleisch.
14
Rolle den Teig von der langen Seite her zu einer Rolle auf.
15
Teile die Rolle mit einem scharfen Messer in 12 Scheiben ein.
16
Schneide dann jede Scheibe ab und lege sie in das Muffinblech.
17
Jetzt können die Schnecken in den Ofen. Sie müssen für 35 Min. backen. Am besten werden sie im unteren Drittel des Ofens.
18
Nimm die Muffins nach dem Backen aus dem Ofen und löse sie vorsichtig mit einem Löffel aus der Muffinform und stelle sie auf ein Rost.
19
Du kannst die Muffins noch warm genießen. Guten Appetit!