Hefezopf
Hefezopf
Hefezopf
Hefezopf
Hefezopf
Merken

Hefezopf

  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
30 Min
Zubereitung
25 Min
Backen
1:15 Std
Ruhen
2:10 Std

Zutaten

3
Eier (Größe M)
2 EL
Milch
1 Prise
Salz
250 ml
Schlagsahne
1 Päckchen
1 Päckchen
515 g
Weizenmehl
80 g
Zucker

Utensilien

Backblech, große Rührschüssel, Mixer mit Knethaken, Geschirrtuch, Backpapier, kleine Schüssel, Backpinsel.

1
Zu Beginn erwärmst du 250 ml Schlagsahne in einem Topf.
2
Dann vermischst du in einer Rührschüssel 500 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Trockenbackhefe.
3
Gib 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
4
Jetzt kommen noch 2 Eier (Größe M) dazu. Trenne dann zusätzlich 1 Ei (Größe M). Gib das Eiweiß in die Rührschüssel und bewahre das Eigelb für später auf.
5
Gib zuletzt noch die Sahne dazu und verarbeite alle Zutaten mit den Knethaken deines Mixers 5 Min. zu einem Teig.
6
Dann deckst du den Teig mit einem Küchenhandtuch ab und lässt ihn 45 Min. aufgehen.
7
Wenn der Teig aufgegangen ist, bestreue ihn in der Schüssel mit etwas Weizenmehl und knete ihn noch einmal mit den Händen durch.
8
Teile den Teig nun in 4 Stücke.
9
Forme aus jedem Teigstück eine Rolle von etwa 30 cm. Das ist ungefähr so lang wie die kürzere Seite eines Backblechs.
10
Nun geht's ans Flechten. Hierfür legst du die 4 Teigrollen nebeneinander auf die Arbeitsfläche und drückst ihre oberen Enden etwas zusammen.
11
Leg nun die Teigrolle 1 über Rolle 2, unter Rolle 3 und über Rolle 4. Immer im Wechsel darüber und darunter.
12
Rücke dann alle Teigstränge ein wenig nach rechts. Nimm dann die Rolle ganz rechts (2) und leg sie über Rolle 3, unter Rolle 4 und über Rolle 1.
13
Wiederhole diese Schritte so oft, bis der Zopf fertig geflochten ist. Dabei beginnst du immer von rechts.
14
Zum Schluss drückst du die Teigenden gut zusammen und schlägst sie ein bisschen nach unten ein.
15
Belege dann schon einmal ein Blech mit Backpapier.
16
Heize nun auch den Backofen schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn dein Hefezopf bereit zum Backen ist.
17
Dann verrührst du mit einem Löffel das beiseite gestellte Eigelb mit 2 EL Milch.
18
Mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichst du dann den Zopf. Das geht am besten mit einem Backpinsel.
19
Lass den Zopf noch einmal so lange auf dem Blech ruhen, bis der Ofen die passende Temperatur hat.
20
Nun kann der Zopf in den Ofen. Er muss 25 Min. backen. Am besten wird er, wenn du das Blech in der Mitte des Ofens platzierst.
21
Nach der Backzeit ziehst du den Zopf mit dem Backpapier auf ein Rost und lässt ihn dort 20 Min. abkühlen. Guten Appetit!