Kaiserschmarren
Kaiserschmarren
Kaiserschmarren
Kaiserschmarren
Kaiserschmarren
Merken

Kaiserschmarren

5
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • für 4 Portionen
20 Min.
Zubereitung
15 Min.
Backen
35 Min.

Zutaten

2  EL
Butterschmalz
4
Eier (Größe M)
250  ml
Milch
2  geh. EL
Puderzucker
50  g
Rosinen
1  Prise
Salz
1  Pck.
Vanillezucker
160  g
Weizenmehl

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck sollte am Tag der Zubereitung verzehrt werden.

Utensilien

Pfanne, 2 Rührbecher, 2 Rührstäbe, Mixer, Teigschaber, beschichtete Pfanne, großer Teller, Pfannenwender, Sieb (für Puderzucker).

1
Trenne als erstes 4 Eier (Größe M). Gib das Eiweiß in einen Rührbecher und das Eigelb in einen weiteren Rührbecher.
2
Schlage das Eiweiß mit 1 Prise Salz und den Rührstäben des Mixers schön steif.
3
Zu dem Eigelb gibst du noch 250 ml Milch, 160 g Weizenmehl und 1 Päckchen Vanillezucker. Verrühre alle Zutaten kurz zu einem glatten Teig.
4
Hebe nun den Eischnee ganz vorsichtig mit einem Teigschaber unter den restlichen Teig. So bleibt dein Teig schön fluffig und der Kaiserschmarren wird herrlich luftig.
5
Erhitze nun 1 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne
6
Gib den gesamten Teig in die beschichtete Pfanne und verteile darauf 50 g Rosinen
7
Lass den Kaiserschmarren nun bei schwacher bis mittlerer Hitze für etwa 7 Min. goldbraun backen.
8
Nun musst du den Kaiserschmarren wenden. Das geht am einfachsten, wenn du ihn am Rand ein wenig von der beschichteten Pfanne löst und dann auf einen großen Teller gleiten lässt.
9
Nun stülpst du die beschichtete Pfanne über den großen Teller und drehst beides zusammen mit einer schnellen Bewegung um, sodass der Kaiserschmarren wieder in der beschichteten Pfanne liegt.
10
Verteile nun noch einmal 1 EL Butterschmalz in kleinen Stückchen am Rand des Kaiserschmarrens, damit er auch von der anderen Seite schön backen kann. 
11
Lass den Kaiserschmarren auch von dieser Seite noch einmal für etwa 5 Min. backen, sodass er schön goldbraun wird. 
12
Schnapp dir nun einen Pfannenwender und einen Esslöffel und teile den Kaiserschmarren damit in viele kleine Stückchen. 
13
Schnapp dir zum Schluss noch ein Sieb und verteile 2 gehäufte EL Puderzucker über den Kaiserschmarren. Lass ihn in der beschichteten Pfanne noch ein wenig karamellisieren und schon kann der Kaiserschmarren serviert werden - guten Appetit!