Karamell-Schoko-Kuchen
Karamell-Schoko-Kuchen
Karamell-Schoko-Kuchen
Karamell-Schoko-Kuchen
Karamell-Schoko-Kuchen

Karamell-Schoko-Kuchen

16
  • Ganz einfach
  • für 12 Stück
25 Min.
Zubereitung
40 Min.
Backen
1 Std.
Ruhen
2 Std. 05 Min.

Wähle deine Backform

Zutaten

160  g
Butter
100  g
Zartbitter-Kuvertüre
200  g
Weizenmehl
2  gestr. TL
Backpulver
100  g
Zucker
1  Pck.
Vanillezucker
3
Eier (Größe M)
1  Prise
Salz
50  ml
Karamellsoße

Was du noch wissen solltest

  • Diesen Kuchen kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.
  • Wenn du unseren Backform-Umrechner nutzt, achte darauf, dass die Backzeiten nur berechnet sind. Prüfe deswegen regelmäßig den Backfortschritt deines Gebäcks.

Utensilien

Backpinsel oder etwas Küchenpapier,  Brettchen,  großes, scharfes Messer,  Rührschüssel,  2 Rührstäbe,  Mixer,  Rost.

Rezept in der Listen-Ansicht:
Alle Bilder anzeigen
1 von 14
Zu Beginn fettest du die Kastenform mit etwas Butter ein. Dafür benutzt du am besten einen Backpinsel oder etwas Küchenpapier.
Bild anzeigen Bild schließen
Zu Beginn fettest du die Kastenform mit etwas Butter ein. Dafür benutzt du am besten einen Backpinsel oder etwas Küchenpapier.
2 von 14
Damit der Ofen heiß ist, wenn du mit dem Kuchen soweit bist, heize ihn jetzt schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
Bild anzeigen Bild schließen
Damit der Ofen heiß ist, wenn du mit dem Kuchen soweit bist, heize ihn jetzt schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
3 von 14
Auf einem Brettchen hackst du 100 g Karamellstückchen mit einem großen, scharfen Messer in Stückchen.
Bild anzeigen Bild schließen
Auf einem Brettchen hackst du 100 g Karamellstückchen mit einem großen, scharfen Messer in Stückchen.
4 von 14
Anschließend hackst du noch 100 g Zartbitter-Kuvertüre mit in Stückchen.
Bild anzeigen Bild schließen
Anschließend hackst du noch 100 g Zartbitter-Kuvertüre mit in Stückchen.
5 von 14
Dann vermischst du in einer Rührschüssel 200 g Weizenmehl mit 2 gestrichenen TL Backpulver.
Bild anzeigen Bild schließen
Dann vermischst du in einer Rührschüssel 200 g Weizenmehl mit 2 gestrichenen TL Backpulver.
6 von 14
Gib 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker hinzu.
Bild anzeigen Bild schließen
Gib 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker hinzu.
7 von 14
Es fehlen noch 150 g Butter (weich)3 Eier (Größe M) und 1 Prise Salz.
Bild anzeigen Bild schließen
Es fehlen noch 150 g Butter (weich), 3 Eier (Größe M) und 1 Prise Salz.
8 von 14
Zuletzt gibst du die gehackte Schokolade und 100 g Karamellstückchen dazu. Verrühre alles mit den Rührstäben des Mixers 2 Min. zu einem Teig.
Bild anzeigen Bild schließen
Zuletzt gibst du die gehackte Schokolade und 100 g Karamellstückchen dazu. Verrühre alles mit den Rührstäben des Mixers 2 Min.  zu einem Teig.
9 von 14
Dann füllst du den Teig in die Kastenkuchenform und verstreichst ihn mit einem Esslöffel.
Bild anzeigen Bild schließen
Dann füllst du den Teig in die Kastenkuchenform und verstreichst ihn mit einem Esslöffel.
10 von 14
Ab in den Ofen mit dem Kuchen. Er muss 40 Min. backen. Am besten wird er, wenn du die Form in der Mitte des Ofens platzierst.
Bild anzeigen Bild schließen
Ab in den Ofen mit dem Kuchen. Er muss 40 Min.  backen. Am besten wird er, wenn du die Form in der Mitte des Ofens platzierst.
11 von 14
Nach der Backzeit holst du den Kuchen aus dem Ofen. Um ihn aus der Form zu lösen, nimmst du am besten ein einfaches Küchenmesser zu Hilfe.
Bild anzeigen Bild schließen
Nach der Backzeit holst du den Kuchen aus dem Ofen. Um ihn aus der Form zu lösen, nimmst du am besten ein einfaches Küchenmesser zu Hilfe.
12 von 14
Dann stürzt du den Kuchen auf ein Rost. Lege dazu am besten erst das Rost auf den Kuchen und drehe beides zusammen in einem Schwung um.
Bild anzeigen Bild schließen
Dann stürzt du den Kuchen auf ein Rost. Lege dazu am besten erst das Rost auf den Kuchen und drehe beides zusammen in einem Schwung um.
13 von 14
Nun lässt du den Kuchen für etwa 1 Std. abkühlen, bevor es mit der Dekoration weiter geht.
Bild anzeigen Bild schließen
Nun lässt du den Kuchen für etwa 1 Std.  abkühlen, bevor es mit der Dekoration weiter geht.
14 von 14
Verteile noch 50 ml Karamellsoße über den Kuchen und setze etwa 15 Schokoherzen darauf, bevor du den Kuchen servierst. Fertig ist dein Traum aus Schokolade und Karamell!
Bild anzeigen Bild schließen
Verteile noch 50 ml Karamellsoße über den Kuchen und setze etwa 15 Schokoherzen darauf, bevor du den Kuchen servierst. Fertig ist dein Traum aus Schokolade und Karamell!