Kleine Erdbeer-Schoko-Riegel
Kleine Erdbeer-Schoko-Riegel
Kleine Erdbeer-Schoko-Riegel
Kleine Erdbeer-Schoko-Riegel
Kleine Erdbeer-Schoko-Riegel
Merken

Kleine Erdbeer-Schoko-Riegel

  • icon-dificulty Created with Sketch. Schwer
  • icon-pieces Created with Sketch. für 80 Stück
48 Min
Zubereitung
12 Min
Backen
1 Std
Kühlen
2 Std

Zutaten

1  gestr. TL
Backpulver
100  g
Butter
1
Ei (Größe M)
10  g
gefriergetrocknete Erdbeeren
1  gestr. EL
Back-Kakao
350  g
weiße Kuvertüre
1  Prise
Salz
1  Pck.
Vanillezucker
135  g
Weizenmehl
70  g
Zucker

Utensilien

Backblech, Bogen Backpapier, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Nudelholz, Lineal, kleines, scharfes Messer, Rost, kleiner Topf und Schale für ein Wasserbad, Rührbecher, Gefrierbeutel, 2 Rührstäbe, 2 Spritzbeutel, Lochtülle (Ø 8 mm), Schere.

1
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn deine kleinen Böden für die Häppchen bereit zum Backen sind.
2
Leg dir ein Backblech mit einem Bogen Backpapier bereit, bevor du dich an den Mürbeteig für die Böden machst.
3
Vermische 120 g Weizenmehl mit 1 gestrichenen TL Backpulver und 1 gestrichenen EL Back-Kakao in einer Rührschüssel.
4
Gib 70 g Zucker1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
5
Es fehlen noch 50 g Butter (weich) und 1 Ei (Größe M). Verarbeite alle Zutaten mit den den Knethaken des Mixers zu einem Teig.
6
Bestäube deine Arbeitsfläche mit etwas Weizenmehl. Schnapp dir jetzt ein Nudelholz und rolle den Teig 0,5 cm dick zu einem ca. 16 x 30 cm großem Rechteck aus. Wenn du magst, kannst du dir ein Lineal zu Hilfe nehmen.
7
Schneide mit einem kleinen, scharfen Messer aus dem Rechteck jetzt 2 x 3 cm kleine Stücke.
8
Leg sie auf dein vorbereitetes Backblech.
9
Die kleinen Stücke können nun in den Backofen. Sie müssen für 12 Min. in der Mitte des Ofens backen.
10
Nimm das Blech nach dem Backen aus dem Ofen und ziehe die Böden samt Backpapier auf ein Rost. Hier lässt du sie abkühlen, während du mit den anderen Vorbereitungen für deine Erdbeer-Schoko-Riegel weiter machst.
11
Schmelze 200 g weiße Kuvertüre mit 50 g Butter in einem Wasserbad.
12
Fülle die weiße Kuvertüre-Butter-Mischung anschließend in einen Rührbecher und stell ihn für ca. 30 Min. zum Erkalten in den Kühlschrank.
13
In der Zwischenzeit kannst du dir schon einmal 10 g gefriergetrocknete Erdbeeren schnappen. Leg dir davon 4 Scheiben für die Dekoration beiseite und gib den Rest in einen Gefrierbeutel.
14
Zerkleinere die gefriergetrockneten Erdbeeren mit einem Nudelholz zu Pulver.
15
Wenn deine vorbereitete Kuvertüre erkaltet ist, gibst du das Pulver in den Rührbecher und schlägst beides mit den Rührstäben des Mixers 1 Min. lang auf.
16
Gib deine Füllung in einen Spritzbeutel mit einer Lochtülle (Ø 8 mm).
17
Nun spritzt du die Füllung auf deine abgekühlten Böden für die Riegel.
18
Damit die Füllung auch schön fest wird, müssen deine Riegel jetzt noch einmal für 30 Min. in den Kühlschrank.
19
In der Zwischenzeit kannst du schon einmal 150 g weiße Kuvertüre in einen Spritzbeutel geben und ihn gut verschließen. Leg den Beutel anschließend in heißes Wasser, sodass die weiße Kuvertüre gut schmelzen kann.
20
Rolle auch schon einmal deine beiseite gestellten gefriergetrockneten Erdbeeren mit einem Nudelholz flacher. Gib sie dafür am besten wieder in den Gefrierbeutel von eben.
21
Schneide mit einer Schere kleine Stücke von den gefriergetrockneten Erdbeeren ab.
22
Wenn deine Häppchen gut durchgekühlt sind, nimmst du den Spritzbeutel mit der weißen Kuvertüre aus dem warmen Wasser. Trockne ihn gut ab und knete ihn noch einmal gut durch.
23
Schneide mit einer Schere die Spitze des Spritzbeutels ab und überziehe deine Riegel mit der weißen Kuvertüre, indem du den Spritzbeutel immer schön hin- und herbewegst.
24
Schnapp dir zum Schluss noch deine vorbereiteten gefriergetrockneten Erdbeeren und dekoriere damit deine kleinen Erdbeer-Schoko-Riegel. Du hast es jetzt geschafft - viel Spaß beim Vernaschen!