Kleine Flaggenkuchen
Kleine Flaggenkuchen
Kleine Flaggenkuchen
Kleine Flaggenkuchen
Merken

Kleine Flaggenkuchen

0
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
30 Min.
Zubereitung
25 Min.
Backen
1 Std.
Ruhen
1 Std. 55 Min.

Zutaten

1
Backmischung Kleine Kuchen Schokino
1
Ei (Größe M)
etwas
etwas
etwas
schwarze Lebensmittelfarbe
75  ml
Milch
etwas
Puderzucker
125  ml
Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)

Was du noch wissen solltest

  • Diesen Kuchen kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Utensilien

Rührschüssel, Gefrierbeutel, Schere, Nudelholz, Lineal.

1
Heize schon einmal den Ofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze (150 °C Umluft) vor, damit er heiß ist, wenn die Kuchen bereit sind, gebacken zu werden.
2
Baue die Papierbackförmchen aus 1 Backmischung Kleine Kuchen Schokino auf und stelle sie auf ein Backblech.
3
Jetzt geht es mit dem Teig los. Gib die Mischung für den Teig aus der Backmischungspackung in eine Rührschüssel.
4
Hinzu kommen noch 125 ml Speiseöl, 75 ml Milch und 1 Ei (Größe M).
5
Verrühre alles mit dem Mixer und den Rührstäben 1 Min. lang und hebe die Schokostückchen anschließend kurz unter.
6
Verteile den Teig in die Förmchen.
7
Jetzt kommen die kleinen Kuchen in den Ofen. Sie müssen für 25 Min. backen und werden am besten in der Mitte des Ofens.
8
Nimm die Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen und lasse sie 1 Std. auskühlen.
9
Schnapp dir einen Gefrierbeutel und schneide mit einer Schere eine Längs- und eine Querseite auf, sodass du eine Folie erhältst.
10
Nimm dir 250 g weißen Fondant und drittel ihn. Das geht gut mit einem einfachen Messer.
11
Verknete den Fondant mit etwas Puderzucker.
12
Färbe jedes Stückchen jeweils mit etwas gelber Lebensmittelfarbe, etwas roter Lebensmittelfarbe und etwas schwarzer Lebensmittelfarbe ein.
13
Schnapp dir zuerst den schwarzen Fondant und lege ihn zwischen den Gefrierbeutel.
14
Rolle den Fondant zwischen dem Gefrierbeutel aus. Das geht am besten mit einem Nudelholz.
15
Löse den Gefrierbeutel von beiden Seiten einmal vom Fondant.
16
Schneide jetzt mit einem Messer ein Rechteck mit den Maßen 12 x 10 cm aus. ein Lineal ist dabei sehr hilfreich.
17
Schneide das Rechteck in 6 x 2 cm große Streifen.
18
Lege die schwarzen Streifen an den Rand auf die Kuchen.
19
Wiederhole die Steps 13-18 jetzt auch mit dem roten Fondant. Lege die Streifen an den schwarzen Streifen in die Mitte.
20
Und zum Schluss fehlt nur noch der gelbe Fondant. Wiederhole auch hier die Steps 13-18 und vollende damit die Deutschlandflagge.
21
Schneide den übrigen Fondant ab und schon sind die Kuchen fertig für den Anpfiff.