Kleine Fußball-Torte
Kleine Fußball-Torte
Kleine Fußball-Torte
Kleine Fußball-Torte
Merken

Kleine Fußball-Torte

5
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 8 Stück
40 Min.
Zubereitung
35 Min.
Backen
2 Std.
Kühlen & Ruhen
3 Std. 15 Min.

Zutaten

1  gestr. TL
Backpulver
1  Pck.
bunte Buchstaben und Zahlen
3
Eier (Größe M)
1  geh. EL
Back-Kakao
40  g
Kokosraspeln
etwas
100  ml
Milch
500  g
Schlagsahne
1  Pck.
Tortencreme Duo Vanille- und Schokogeschmack
1  Pck.
Vanillezucker
1  EL
Wasser
80  g
Weizenmehl
100  g
Zucker

Was du wissen solltest

  • Diese Torte kannst du gut verpackt für 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.
  • Für dieses Rezept benötigst du Platz im Kühlschrank, da das Gebäck für eine gewisse Zeit kalt gestellt werden muss.

Utensilien

Springform ø 18cm, 2 Bögen Backpapier, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, Teigschaber, Rost, Brotmesser, Tortenplatte.

1
Damit sich der Kuchen nach dem Backen gut aus der Form lösen lässt, spannst du einen Bogen Backpapier in die Springform ein.
2
Heize den Ofen jetzt schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann ist er rechtzeitig heiß, wenn der Kuchen bereit zum Backen ist.
3
Gib 3 Eier (Größe M) in eine Rührschüssel und schlage sie mit den Rührstäben des Mixers 1 Min. schaumig.
4
Lass 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker dazu rieseln und schlage die Masse 3 Min. weiter.
5
Mische in einer kleinen Schüssel 80 g Weizenmehl, 1 gestrichenen TL Backpulver und 1 gehäuften EL Back-Kakao.
6
Gib die Mischung aus Mehl, Backpulver und Kakao zum Teig und verrühre alles kurz auf niedrigster Stufe.
7
Jetzt füllst du den Teig in die Springform und streichst ihn mit einem Teigschaber schön glatt.
8
Ab in den Ofen mit dem Kuchen. Er muss 35 Min. backen. Am besten wird er, wenn du die Form im unteren Drittel des Ofens platzierst.
9
Nach der Backzeit holst du den Kuchen aus dem Ofen und löst sofort mit einem einfachen Messer den Teig vom Springformrand und entfernst ihn.
10
Jetzt legst du ein mit einem Bogen Backpapier belegtes Rost auf den Kuchen und drehst alles um, sodass der Kuchen falsch herum auf dem Rost liegt.
11
Der Kuchen muss nun etwa 1 Std. abkühlen. Anschließend entfernst du den Bogen Backpapier.
12
Schneide mit einem Brotmesser zuerst das obere Drittel vom Kuchen ab.
13
Nun machst du mit dem nächsten Drittel weiter, sodass du schließlich 3 Kuchenböden erhältst.
14
Den unteren Boden legst du auf eine Tortenplatte.
15
Mache mit der Creme weiter. Gib dazu das Pulver für die Schokoladencreme aus 1 Päckchen Tortencreme Duo Vanille- und Schokogeschmack in eine Rührschüssel.
16
Gib zu dem Pulver 250 g Schlagsahne und 50 ml Milch. Schlage alles zusammen auf höchster Stufe mit den Rührstäben des Mixers auf.
17
Verstreiche die Hälfte der Schokoladencreme auf dem unteren Boden. Lass dabei einen kleinen Rand frei.
18
Lege den mittleren Boden auf und verstreiche die übrige Schokoladencreme. Lass auch hier einen kleinen Rand frei.
19
Lege den oberen Boden auf und drücke ihn vorsichtig an.
20
Bereite jetzt die Vanillecreme zu. Gib das Vanillepulver in eine Rührschüssel. Dazu kommen noch 250 g Schlagsahne und 50 ml Milch. Schlage alles mit den Rührstäben des Mixers auf.
21
Verstreiche die Vanillecreme um und auf der Torte.
22
Stelle die Torte mindestens 1 Std. in den Kühlschrank. So wird die Creme schön fest. Währendessen kannst du die Deko vorbereiten.
23
Gib für die Deko etwas grüne Lebensmittelfarbe zusammen mit 1 EL Wasser in die Rührschüssel.
24
Hinzu kommen 40 g Kokosraspeln. Verrühre alles gut miteinander, bis die Kokosraspeln die grüne Farbe angenommen haben.
25
Wenn der Kuchen gut gekühlt ist, kannst du die Kokosraspeln als Rasen auf der Torte verteilen.
26
Verziere die Torte zuletzt mit 1 Päckchen bunten Buchstaben und Zahlen. Jetzt ist die Torte bereit zum Anpfiff.