Maulwurfkuchen mit Erdbeeren
Maulwurfkuchen mit Erdbeeren
Maulwurfkuchen mit Erdbeeren
Maulwurfkuchen mit Erdbeeren
Merken

Maulwurfkuchen mit Erdbeeren

  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
25 Min
Zubereitung
35 Min
Backen
3:10 Std
Kühlen & Ruhen
4:10 Std

Zutaten

2 gestr. TL
135 g
Butter
4
Eier (Größe M)
250 g
Erdbeeren
600 g
kalte Schlagsahne
2 Päckchen
150 g
Weizenmehl
155 g
Zucker

Utensilien

Springform ø 26cm, Mixer mit Rührstäben, Rührschüssel, Brettchen, scharfes Messer.

1
Damit sich der Kuchen nach dem Backen gut aus der Form lösen lässt, fette den Boden der Springform mit etwas Butter ein. Dazu kannst du am besten einen Backpinsel oder etwas Küchenpapier verwenden.
2
Damit der Backofen heiß ist, wenn du mit dem Teig fertig bist, heize ihn schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
3
Mische in einer Rührschüssel 150 g Weizenmehl mit 2 gestrichenen TL Backpulver und 2 gestrichenen EL Kakao.
4
Füge 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker hinzu.
5
Zuletzt fehlen 125 g Butter (weich) und 4 Eier (Größe M).
6
Verrühre alle Zutaten mit den Rührstäben deines Mixers 2 Min. zu einem glatten Teig.
7
Gib den Teig in die Springform und streiche ihn glatt. Das geht am besten mit einem Tortenheber.
8
Ab mit dem Kuchen in den Ofen. Er muss 35 Min. im unteren Drittel backen.
9
Wenn der Kuchen fertig ist, nimm ihn aus dem Ofen und lasse ihn 10 Min. auf einem Rost erkalten.
10
Löse jetzt mit einem einfachen Messer den Kuchen aus der Form und lasse ihn auf dem Rost mind. 1 Std. auskühlen.
11
Wenn der Kuchen erkaltet ist, höhlst du den Boden etwa 1 cm tief aus und lässt dabei einen etwa 2 cm breiten Rand stehen. Am besten geht das mit einem Esslöffel. Gib die Brösel in eine Schüssel.
12
Wasche nun 250 g Erdbeeren und schneide sie in kleine Würfel.
13
Schlage 600 g kalte Schlagsahne mit 3 Beuteln Gelatine fix steif.
14
Rühre zuletzt kurz 1 Päckchen Vanillezucker und 2 gehäufte EL Zucker unter. Hebe die Erdbeeren jetzt vorsichtig unter die Sahne. Das geht am besten mit einem Teigschaber.
15
Verstreiche die Sahne kuppelartig auf dem Boden.
16
Nimm die beiseite gestellten Kuchenbrösel und verteile sie auf der Sahne.
17
Drücke die Brösel vorsichtig an und stelle die Torte anschließend 2 Std. in den Kühlschrank. Dann ist sie bereit serviert zu werden. Lass es dir schmecken!