Meerjungfrauen-Taler
Meerjungfrauen-Taler
Meerjungfrauen-Taler
Meerjungfrauen-Taler
Merken

Meerjungfrauen-Taler

2
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 35 Stück
50 Min
Zubereitung
15 Min
Backen
15 Min
Ruhen
1 Std 20 Min

Zutaten

1  gestr. TL
Backpulver
125  g
Butter
1
Dekorier-Set Meerjungfrau
1
Ei (Größe M)
50  g
gemahlene Haselnüsse
165  g
Puderzucker
1  Prise
Salz
1  Pck.
Vanillezucker
2  EL
Wasser
255  g
Weizenmehl
75  g
Zucker

Utensilien

Backblech, Bogen Backpapier, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Nudelholz, verschiedene runde Ausstecher, Rost, kleine Schüssel, Gefrierbeutel, Schere, kleines, scharfes Messer.

1
Lege dir schon einmal ein Backblech mit einem Bogen Backpapier bereit, bevor du mit dem Plätzchenteig anfängst.
2
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor. So ist der Ofen heiß, wenn du mit den Plätzchen soweit bist.
3
Jetzt geht es mit dem Teig los. Vermische in einer Rührschüssel 225 g Weizenmehl mit 1 gestrichenen TL Backpulver.
4
Gib zum Mehl noch 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz dazu.
5
Jetzt fehlen noch 1 Ei (Größe M), 125 g Butter und 50 g gemahlene Haselnüsse.
6
Verknete alles mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig.
7
Bestreue deine Arbeitsfläche mit etwas Weizenmehl und rolle den Teig darauf mit dem Nudelholz ca. 0,5 cm dick aus.
8
Steche jetzt mit einem runden Ausstecher Taler aus und lege sie auf ein Backblech. Verknete den übrigen Teig wieder, rolle ihn erneut auf etwas Weizenmehl aus und steche so viele Taler wie möglich aus.
9
Schiebe die Taler in den Ofen. Sie müssen 14 Min. backen. Am besten werden sie in der Mitte des Ofens.
10
Ziehe die Plätzchen nach dem Backen samt Backpapier auf ein Rost und lasse sie dort 15 Min. auskühlen.
11
Wenn die Plätzchen kalt sind, verrühre 150 g Puderzucker mit 2 EL Wasser in einer kleinen Schüssel zu einem dickflüssigen Guss.
12
Verrühre den Guss mit der lila Lebensmittelfarbe aus 1 Dekorier-Set Meerjungfrau.
13
Bestreiche die Taler mit dem lila Guss. Das geht sehr gut mit einem normalen Messer.
14
Wenn der Guss trocken ist, kannst du auf die eine Hälfte der Taler mit dem Goldgloss aus dem Dekorset Korallen malen.
15
Die Korallen kannst du auch mit den Seesternen, Seepferdchen und Muscheln aus dem Dekorset verzieren.
16
Verknete für die übrigen Taler etwas Fondant aus dem Dekorset mit türkiser Lebensmittelfarbe. Sollte es etwas kleben, knete noch etwas Puderzucker unter.
17
Um Wellen aus dem Fondant auszuschneiden, muss er zuerst ausgerollt werden. Schnapp dir dazu einen Gefrierbeutel.
18
Schneide mit der Schere eine Längs- und die Querseite des Gefrierbeutels auf, so dass du einen langen Streifen erhältst.
19
Nun nimmst du den petrolfarbenen Fondant und legst ihn auf die eine Hälfte des offenen Gefrierbeutels, so dass du die andere Seite darüber klappen kannst.
20
Zwischen den beiden Seiten des Gefrierbeutels rollst du den Fondant mit dem Nudelholz dünn aus.
21
Löse von beiden Seiten die Folie einmal ab, damit sich der Fondant nach dem Schneiden leichter abnehmen lässt.
22
Schneide den Fondant jetzt in 0,5 cm dicke Streifen.
23
Lege die Streifen als Wellen auf den Taler.
24
Schneide die überstehende Streifen mit einem kleinen, scharfen Messer vorsichtig ab.
25
Rolle den übrigen Fondant erneut im Gefrierbeutel aus und schneide mit einem Messer eine Meerjungfrauenflosse aus.
26
Lege die Flosse auf den Keks.
27
Verziere zuletzt den Taler mit Goldgloss und Zuckerdekor. Jetzt sind sind die Taler fertig!