Mojito-Kekse
Mojito-Kekse
Mojito-Kekse
Mojito-Kekse
Merken

Mojito-Kekse

  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
16 Min
Zubereitung
9 Min
Backen
1 Std
Kühlen
1:25 Std

Zutaten

1 gestr. TL
125 g
Butter
1
Ei (Größe M)
2
Limetten
1 EL
Minze
75 g
Puderzucker
100 g
Rohrzucker
1 Prise
Salz
1 Päckchen
250 g
Weizenmehl

Utensilien

Backblech, Mixer mit Knethaken, Küchenreibe, Brettchen, scharfes Messer, Rührschüssel, Backpapier, Frischhaltefolie.

1
Vermische 250 g Weizenmehl mit 1 gestrichenen TL Backpulver in einer Rührschüssel.
2
Füge 75 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
3
Es fehlen noch 1 Ei (Größe M), 125 g Butter und 6 Tropfen Rum-Aroma.
4
Schnapp dir 2 Limetten und reibe mit einer feinen Reibe die Schale ab. Gib die geriebene Schale ebenfalls zu den Zutaten.
5
Wasche und hacke zuletzt 1 EL Minze mit einem Messer auf einem Brettchen klein. Gib die Minze zum Teig.
6
Verknete jetzt alles mit dem Mixer und Knethaken zu einem glatten Teig.
7
Halbiere den Teig und forme jede Hälfte zu einer 30 cm langen Rolle.
8
Wickel die Rollen jeweils in ein Stück Frischhaltefolie.
9
Lege die Rollen für etwa 1 Std. in den Kühlschrank. So werden sie schön fest und sind leichter zu schneiden.
10
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Kekse bereit zum Backen sind.
11
Leg dir ein Backblech mit Backpapier bereit, bevor du dich an den Keksteig machst.
12
Jetzt geht es mit dem Zuckerrand der Kekse weiter: Streue 100 g Rohrzucker auf deiner Arbeitsfläche aus. Wälze die Teigrollen darin, sodass der Zucker an den Rollen kleben bleibt.
13
Schneide die Rollen in 0,5 cm dicke Scheiben und lege sie auf das vorbereitete Backblech.
14
Ab mit den Keksen in den Ofen. Die Kekse müssen 9 Min. in der Mitte des Ofens backen.
15
Ziehe die Kekse nach dem Backen mit dem Backpapier auf ein Rost und lasse sie dort erkalten. Dann heißt es: Viel Spaß beim Vernaschen.