Muffin-Feuerwehrhelm
Muffin-Feuerwehrhelm
Muffin-Feuerwehrhelm
Muffin-Feuerwehrhelm
Merken

Muffin-Feuerwehrhelm

1
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 24 Stück
35 Min
Zubereitung
20 Min
Backen
30 Min
Ruhen
1 Std 25 Min

Zutaten

1  geh. TL
Backpulver
einige
bunte Buchstaben und Zahlen
1
Ei (Größe M)
200  g
Frischkäse
etwas
etwas
rote Lebensmittelfarbe
125  g
Mascarpone
2  geh. EL
Puderzucker
1  Pck.
Sahnesteif
525  g
Schlagsahne
4  EL
Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
150  g
Weizenmehl
100  g
Zucker

Utensilien

24er Mini-Muffinblech, Muffinförmchen, 2 Rührstäbe, Mixer, Rührschüssel, kleine Schüssel.

1
Stelle gleich zu Beginn in jede Mulde des 24er-Mini-Muffinblechs ein Muffinförmchen.
2
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Muffins bereit zum Backen sind.
3
Vermische zunächst 150 g Weizenmehl mit 100 g Zucker, 1 gehäuften TL Backpulver und 1 Päckchen Bourbon-Vanille-Aroma.
4
Hinzu kommen dann noch 4 EL Speiseöl, 125 g Schlagsahne und 1 Ei (Größe M).
5
Verrühre jetzt alles gut mit den Rührstäben des Mixers.
6
Verteile den Teig gleichmäßig in den Muffinförmchen. Das geht gut mit zwei Teelöffeln. Alternativ kannst du den Teig auch in einen Spritzbeutel geben und ihn damit verteilen.
7
Nun kannst du die Muffins in den Ofen geben. Sie müssen 20 Min. backen. Am besten werden sie in der Mitte des Ofens.
8
Nimm die Muffins nach dem Backen aus dem Ofen und stelle sie auf ein Rost.
9
Löse die Muffins jetzt aus der Form. Nimm, wenn du magst, einen Teelöffel zu Hilfe.
10
Lasse die Muffins nun etwa 30 Minuten auskühlen.
11
Mit der Creme geht es weiter: Gib dafür 400 g Schlagsahne mit 125 g Mascarpone und 200 g Frischkäse in eine Rührschüssel.
 
12
Schlage alles mit den Rührstäben des Mixers steif und streue währenddessen 2 gehäufte EL Puderzucker und 1 Päckchen Sahnesteif ein.
13
Gib 6 EL von der Creme in eine kleine Schüssel und stelle sie zur Seite.
14
Färbe die restliche Creme nun mit etwas roter Lebensmittelfarbe ein. Besonders gut funktioniert das mit Gelfarben.
15
Damit das ganze wie ein Helm aussieht, stelle die Muffins wie auf dem Bild abgebildet auf eine Tortenplatte oder ein großes Brett.
16
Anschließend verteilst du die rote Creme, bis auf 2 EL, gleichmäßig auf ihnen und streichst sie glatt. Dies geht besonders gut mit einem normalen Messer.
17
Nun benötigst du 3 EL der zur Seite gestellten Creme. Streiche mit dieser ein weißes Fenster auf den Helm.
 
18
Weiter geht's mit den zur Seite gestellten 2 EL der roten Creme. Gebe diese zwischen das weiße Fenster und die obere Kante des Helmes.
19
Streiche diesen Klecks mit einem normalen Messer in Form eines langen Dreieckes auf. Somit sieht dein Helm noch echter aus.
20
Jetzt kannst du die restlichen 3 EL der weißen Creme mit etwas gelber Lebensmittelfarbe einfärben.
21
Streiche zwei längliche Streifen neben das weiße Fenster.
22
Zum Schluss kannst du noch dein leeres weißes Fenster mit einigen bunten Buchstaben und Zahlen füllen. Wir haben "Levi 112" gelegt.
23
Fertig ist dein Feuerwehrhelm!