Nutella®-Muffins
Nutella®-Muffins
Nutella®-Muffins
Nutella®-Muffins
Merken

Nutella®-Muffins

169
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
30 Min.
Zubereitung
30 Min.
Backen
30 Min.
Ruhen
1 Std. 30 Min.

Zutaten

3  gestr. TL
Backpulver
125  g
Butter
3
Eier (Größe M)
75  g
Kuvertüre Chips (Zartbitter)
100  ml
Milch
230  g
Nutella®
75  g
250  g
Weizenmehl
150  g
Zucker

Was du wissen solltest

  • Diese Muffins kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.

Utensilien

12er Muffinblech, 12 Muffinförmchen, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, 2 Mixer, kleine Schüssel, Rost, 12 Cupcake-Topper.

1
Heize zu Beginn den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor. So hat er gleich die richtige Temperatur, wenn deine Muffins bereit zum Backen sind.
2
Damit sich deine Muffins gleich gut lösen lassen, setze in jede Mulde des Muffinblechs eins von 12 Muffinförmchen.
3
Jetzt geht`s mit dem Teig los: Gib 125 g Butter in eine Rührschüssel und rühre sie mit den Rührstäben des Mixers geschmeidig.
4
Gib jetzt während des Rührens 150 g Zucker hinzu.
5
Gib dann nach und nach 3 Eier (Größe M) zum Teig und rühre jedes eine halbe Min. unter.
6
Mische jetzt in einer kleinen Schüssel 250 g Weizenmehl und 3 gestrichene TL Backpulver.
7
Gib die Hälfte der Mehlmischung und 100 ml Milch zum Teig. Verrühre alles gut mit dem Mixer.
8
Gib zuletzt das übrige Mehl, 75 g Schokotröpfchen und 3 gehäufte EL Nutella® hinzu. Verrühre wieder alles gut zu einem Teig.
9
Jetzt kommt der Teig in die Muffinförmchen. Gib zunächst nur einen halben Esslöffel Teig in die Muffinförmchen.
10
Jetzt geht's noch mal mit Nutella weiter: Gib in jedes Förmchen auf den Teig 1 von 12 gehäuften TL Nutella®.
11
Jetzt geht es mit dem übrigen Teig weiter. Verteile ihn auf dem Nutella®.
12
Gib die Muffins nun in den Ofen. Sie müssen für 30 Min. backen. Am besten werden sie in der Mitte des Ofens.
13
Nimm die Muffins nach dem Backen aus dem Ofen und lass sie auf einem Rost für etwa 30 Min. auskühlen.
14
Wenn die Muffins kalt sind, geht es mit dem Guss weiter: Schmelze dazu 75 g Kuvertüre Chips (Zartbitter) im Wasserbad.
15
Wenn die Schokolade geschmolzen ist, gib 125 g Nutella® hinzu und verrühre alles gut.
16
Verteile jetzt auf jeden Muffin einen Esslöffel Guss und verstreiche ihn mit einem normalen Messer.
17
Wenn du möchtest, kannst du deine Muffins jetzt noch mit 12 Cupcake-Topper verzieren. 
18
Nun sind deine schokoladigen Nutella®-Muffins fertig zum Vernaschen.