Oster-Torte
Oster-Torte
Oster-Torte
Oster-Torte
Oster-Torte
Merken

Oster-Torte

36
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
30 Min
Zubereitung
45 Min
Backen
1 Std
Ruhen
2:15 Std

Zutaten

3 gestr. TL
4
Eier (Größe M)
3 geh. EL
Himbeerkonfitüre
100 g
120 ml
Milch
1
Schoko-Osterhase
25 g
Puderzucker
400 g
Schlagsahne
200 ml
Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
einige
Süßigkeiten
280 g
Weizenmehl
200 g
Zucker

Utensilien

Springform ø 26cm, Bogen Backpapier, kleiner Topf und Schale für ein Wasserbad, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, kleine Schüssel, Tortenheber, Rost, großes Messer, Rührbecher, Tortenplatte.

1
Damit der Backofen heiß ist, wenn der Kuchen zum Backen hineingegeben wird, heize ihn jetzt schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
 
2
Spanne dann einen Bogen Backpapier in eine Springform ein.
3
Schmelze in einem Wasserbad 100 g Zartbitter-Kuvertüre.
4
Gib 4 Eier (Größe M) in eine Rührschüssel und verrühre diese mit den Rührstäben des Mixers 1 Min. lang auf höchster Stufe.
 
5
Verrühre die Eier (Größe M) für 2 weitere Min. und lass dabei 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker langsam nach und nach in die Eiermasse rieseln.
6
Verrühre die Eiermasse eine weitere Min., damit sie gut aufgeschlagen ist.
 
7
Jetzt kannst du 200 ml Speiseöl, 120 ml Milch und die geschmolzene Zartbitter-Kuvertüre langsam unterrühren.
8
Vermische 280 g Weizenmehl mit 3 gestrichenen TL Backpulver in einer kleinen Schüssel.
 
9
Gib das Weizenmehl zum Teig und verrühre es mit dem Mixer.    
10
Dann gibst du den Teig in die Springform und streichst ihn glatt. Das geht besonders gut mit einem Tortenheber.
 
11
Ab in den Ofen mit dem Kuchen. Er muss 45 Min. im unteren Drittel backen.
 
12
Nimm den Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen und löse mit einem einfachen Messer den Springformrand. Lass den Kuchen auf einem Rost samt dem Bogen Backpapier ca. 1 Std. auskühlen.
13
Wenn der Kuchen kalt ist, geht es weiter. Entferne den Bogen Backpapier und schneide den Kuchen mit einem großen Messer einmal mittig waagerecht durch.
 
14
Schlage jetzt mit den Rührstäben des Mixers in einem Rührbecher 400 g Schlagsahne mit 2 Päckchen Sahnesteif und 25 g Puderzucker steif.
 
15
Lege den unteren Boden auf eine Tortenplatte und gib 3 gehäufte EL Himbeerkonfitüre auf den Boden.
 
16
Verstreiche alles gut mit einem Tortenheber. Falls du keinen hast, kannst du auch ein einfaches Messer verwenden.
 
17
Gib auf die Himbeerkonfitüre 3 EL Schlagsahne und verstreiche sie ebenfalls mit einem Tortenheber oder einem einfachen Messer.
 
18
Lege den oberen Boden wieder auf und drücke ihn vorsichtig fest.
 
19
Streiche die Torte jetzt mit der restlichen Schlagsahne ein - sowohl oben, als auch an den Seiten.
 
20
Es ist fast geschafft: Verziere die Torte noch mit einigen Süßigkeiten und 1 Schoko-Osterhasen. Viel Spaß beim Vernaschen!