Pflaumen-Zimtschnecken
Pflaumen-Zimtschnecken
Pflaumen-Zimtschnecken
Pflaumen-Zimtschnecken
Pflaumen-Zimtschnecken
Merken

Pflaumen-Zimtschnecken

6
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • für 12 Portionen
50 Min.
Zubereitung
35 Min.
Backen
1 Std. 05 Min.
Ruhen
2 Std. 30 Min.

Zutaten

1  EL
Ahornsirup
100  g
Butter
3
Eier (Größe M)
100  g
Frischkäse
3  Tr.
500  g
Pflaumen
1  Prise
Salz
300  g
Schlagsahne
1  Pck.
Trockenbackhefe
1  Pck.
Vanillezucker
530  g
Weizenmehl
1  gestr. TL
Zimt
80  g
Zucker
60  g
brauner Zucker

Was du noch wissen solltest

  • Bitte berücksichtige, dass der Hefeteig für einige Zeit gehen muss, damit er schön luftig wird.

Utensilien

Pie-Form Ø 28 cm, kleiner Topf, 2 Rührschüsseln, kleine Schüssel, 2 Knethaken, Mixer, Geschirrtuch, 2 Rührstäbe, kleines, scharfes Messer, Brettchen, Nudelholz, Lineal, Tortenheber, großes, scharfes Messer, Rost.

1
Zu Beginn erwärmst du 250 g Schlagsahne in einem kleinen Topf.
2
Dann vermischst du in einer Rührschüssel 500 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Trockenbackhefe.
3
Gib 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
4
Jetzt kommen noch 2 Eier (Größe M) dazu. Trenne dann zusätzlich 1 Ei (Größe M). Gib das Eiweiß in die Rührschüssel und bewahre das Eigelb in einer kleinen Schüssel für später auf.
5
Gib zuletzt noch die erwärmte Schlagsahne hinzu und verarbeite alle Zutaten mit den Knethaken des Mixers 5 Min. lang zu einem Teig.
6
Dann deckst du den Teig mit einem Geschirrtuch ab und lässt ihn 45 Min. aufgehen.
7
Während der Teig aufgeht, kannst du schon einmal die Füllung deiner Pflaumen-Zimtschnecken zubereiten. Gib dazu 100 g Butter, 60 g braunen Zucker und 1 gestrichenen TL Zimt in eine Rührschüssel.
8
Füge noch das beiseite gestellte Eigelb und 50 g Schlagsahne hinzu.
9
Verrühre alles gut mit den Rührstäben des Mixers.
10
Wasche 500 g Pflaumen und entsteine sie. Danach schneidest du sie mit einem kleinen, scharfen Messer auf einem Brettchen in kleine Stücke.
11
Gib die Pflaumen zu der Zimt-Zucker-Butter-Mischung und verrühre alles miteinander.
12
Wenn der Teig aufgegangen ist, bestreue ihn in der Rührschüssel mit etwas Weizenmehl und knete ihn noch einmal mit den Händen auf deiner Arbeitsfläche durch.
13
Jetzt wird der Teig mit einem Nudelholz zu einem ca. 25 x 60 cm großen Rechteck ausgerollt. Löse den Teig dabei immer wieder von deiner mit etwas Weizenmehl bestäubten Arbeitsfläche. Wenn du magst, kannst du dir noch ein Lineal zur Hilfe nehmen.
14
Verteile die Füllung mit einem Tortenheber auf dem Hefeteig.
15
Nun rollst du den Teig von der langen Seite aus locker auf, so kann er gleich noch einmal schön aufgehen.
16
Teile die Rolle nun in 12 gleich große Stücke, nimm dir hierfür am besten wieder das Lineal zur Hilfe.
17
Schneide die Teigstücke mit einem großen, scharfen Messer ab.
18
Leg nun 4 von den Teigrollen aufrecht in die Mitte der Form. Du kannst zwischen den Teigrollen ruhig etwas Platz lassen, damit der Teig noch aufgehen kann.
19
Mit den restlichen Teigrollen stellst du einen Kreis um die Mitte. Auch hier kannst du etwas Platz zwischen den Rollen lassen.
20
Deck die Form mit einem Geschirrtuch ab und stell sie für 20 Min. an einen warmen Ort.
21
Heize nun auch den Backofen schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn deine Zimtschnecken bereit zum Backen sind.
22
Nun können die Pflaumen-Zimtschnecken für 35 Min. in den Ofen. Am besten wird das Gebäck, wenn du es in der Mitte des Ofens platzierst.
23
Verrühre in einer kleinen Schüssel 100 g Frischkäse und 1 EL Ahornsirup mit 3 Tropfen roter Lebensmittelfarbe.
24
Nach der Backzeit stellst du das Gebäck auf ein Rost und verteilst die Frischkäse-Ahornsirup-Creme auf den Pflaumen-Zimtschnecken.
25
Genieße die Pflaumen-Zimtschnecken noch warm. Guten Appetit!