Pikante Muffins
Pikante Muffins
Pikante Muffins
Pikante Muffins
Pikante Muffins

Pikante Muffins

5
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
20 Min.
Zubereitung
25 Min.
Backen
10 Min.
Ruhen
55 Min.

Zutaten

etwas
Butter
265  g
Weizenmehl
100  g
Camembert
100  g
getrocknete Pflaumen
3  gestr. TL
Backpulver
1  TL
Salz
4  EL
Olivenöl
1  Prise
gemahlener Pfeffer
125  g
Crème fraîche mit frischen Kräutern
1
Ei (Größe M)
100  ml
Wasser
50  g
Schinkenwürfel

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.
  • Dieses Gebäck kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Utensilien

12er Muffinblech, Backpinsel oder etwas Küchenpapier, Brettchen, kleines, scharfes Messer, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, Rost.

1
Damit sich deine Muffins nach dem Backen gut aus der Form lösen lassen, fettest du deine Muffinform zuerst mit etwas Butter ein. Das geht am besten mit einem Backpinsel oder etwas Küchenpapier. Streue jetzt noch etwas Weizenmehl in die Form und verteile es durch Drehen und Klopfen. Das überschüssige Mehl schüttest du aus der Form heraus.
2
Heize auch schon einmal deinen Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Muffins bereit zum Backen sind.
3
Jetzt geht's mit den Vorbereitungen für deinen Teig weiter: Schneide auf einem Brettchen mit einem kleinen, scharfen Messer 100 g Camembert und 100 g getrocknete Pflaumen in kleine Stücke.
4
Danach gibst du 250 g Weizenmehl und 3 gestrichene TL Backpulver in eine Rührschüssel. Vermische beides kurz mit einem Löffel.
5
Jetzt gibst du auch noch 1 TL Salz4 EL Olivenöl1 Prise gemahlenen Pfeffer und 125 g Crème fraîche mit frischen Kräutern in deine Rührschüssel
6
Zuletzt gibst du noch 1 Ei (Größe M) und 100 ml Wasser dazu.
7
Verrühre anschließend alles mit den Rührstäben des Mixers etwa 2 Min. zu einem glatten Teig.
8
Jetzt rührst du nur noch den klein geschnittenen Camembert, die getrockneten Pflaumen und 50 g Schinkenwürfel unter.
9
Danach verteilst du deinen Teig auf das vorbereitete Muffinblech. Nimm dazu am besten zwei Esslöffel und streiche den Teig mit einem Löffel vom anderen in die Förmchen.
10
Als nächstes schiebst du deine Muffins in deinen Backofen. Sie müssen etwa 25 Min. backen. Am besten werden sie, wenn du das Blech in der Mitte des Ofens platzierst.
11
Nach der Backzeit nimmst du das Muffinblech aus dem Ofen. Löse die Muffins anschließend vorsichtig mit einem einfachen Messer aus der Form, setze sie auf ein Rost und lass sie für 10 Min. auskühlen. Dann kannst du sie auch schon lauwarm vernaschen - lass sie dir schmecken!