Red Velvet Torte
Red Velvet Torte
Red Velvet Torte
Red Velvet Torte
Red Velvet Torte
Merken

Red Velvet Torte

16
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
40 Min
Zubereitung
50 Min
Backen
2 Std
Ruhen
3:30 Std

Zutaten

150 g
Butter
300 ml
Buttermilch
3
Eier (Größe M)
2 TL
Apfelessig
200 g
Frischkäse
2 gestr. TL
etwas
250 g
Mascarpone
375 g
Puderzucker
1 Prise
Salz
400 g
Schlagsahne
300 g
Weizenmehl

Utensilien

Springform ø 26cm, 2 Bögen Backpapier, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, Teigschaber, Rost, großes Messer, Tortenplatte, Spritzbeutel, geschlossene Sterntülle (Ø 13mm), Zahnstocher.

1
Bevor es mit dem Teig los geht, bereite zunächst einmal deine Springform vor. Spanne dazu einen Bogen Backpapier mit dem Springformrand auf dem Boden ein.
2
Damit der Backofen heiß ist, wenn der Kuchen zum Backen hineingegeben wird, heize ihn jetzt schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
3
Gib 300 g Weizenmehl zusammen mit 2 Päckchen Natron in eine Rührschüssel und vermische beides gut.
4
Es kommen noch 300 g Puderzucker2 gestrichene TL Back-Kakao und 1 Päckchen Vanillezucker in die Rührschüssel.
5
Gib 150 g Butter und 3 Eier (Größe M) hinzu.
6
Jetzt fehlen noch 300 ml Buttermilch2 TL Apfelessig1 Prise Salz und etwas rote Lebensmittelfarbe.
7
Verrühre alle Zutaten mit den Rührstäben des Mixers 2 Min. lang zu einem glatten Teig.
8
Nun füllst du den Teig in deine Springform und streichst ihn mit einem Teigschaber glatt.
9
Schon ist dein Kuchen bereit für den Ofen. Er muss jetzt für 50 Min. backen. Am besten wird er, wenn du ihn im unteren Drittel des Ofens platzierst.
10
Nimm den Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen und löse sofort mit einem einfachen Messer den Teig vom Springformrand.
11
Entferne den Springformrand. Dann legst du ein mit einem Bogen Backpapier belegtes Rost auf den Kuchen und drehst ihn um, sodass er falsch herum auf dem Rost liegt.
12
Lass den Kuchen nun für etwa 2 Std. abkühlen.
13
Wenn der Kuchen vollkommen abgekühlt ist, geht es weiter: Zieh das Backpapier vom Boden ab.
14
Jetzt schneidest du den Kuchen waagerecht einmal durch. Nimm dazu am besten ein großes Messer.
15
Weiter geht es mit der Creme: Gib dazu 200 g Frischkäse250 g Mascarpone und 1 Päckchen Vanillezucker in eine Rührschüssel
16
Hinzu kommen noch 75 g Puderzucker und 400 g Schlagsahne. Schlage alles zusammen mit den Rührstäben des Mixers auf. Keine Sorge, das kann einen Moment dauern.
17
Lege den unteren Boden auf eine Tortenplatte.
18
Verteile nun gut 5 EL der Creme auf dem unteren Boden und streiche alles etwas glatt. 
19
Lege jetzt den oberen Boden auf deine Torte.
20
Verstreiche etwa 3 EL der Creme dünn um und auf der Torte. 
21
Schnapp dir nun einen Spritzbeutel mit einer geschlossenen Sterntülle (Ø 13mm) und verteile mit Hilfe eines Zahnstochers rote Lebensmittelfarbe in Streifen darin.
22
Gib die übrige Creme in den Spritzbeutel.
23
Spritze nun kleine Rosen auf die gesamte Torte. 
24
Fertig ist dein Meisterwerk. Auch wenn es fast zu schön zum Essen ist - guten Appetit!