Rhabarber-Streuselkuchen

2 Std 30 Min

12 Stück

einfach

Aktive Zeit

25 Min

Wartezeit

125 Min


Zutaten

1 Msp.

Backpulver
[z.B. Dr. Oetker Backin]

175 g

Butter

750 g

Rhabarber

2 Päckchen

Vanillezucker
[z.B. Dr. Oetker Vanillin-Zucker]

300 g

Weizenmehl

100 g

Zucker


Utensilien

Springform ø 26cm, Mixer mit Knethaken, Rührschüssel, Rost, Küchenreibe, Backpinsel oder Küchenpapier, Sieb (für Puderzucker).

Alle 17 Schritte anzeigen

1

Fette zu Beginn die Springform mit etwas Butter. Benutze dazu einen Backpinsel oder ein Stück Küchenpapier.

2

Heize jetzt auch schon mal den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) vor. Dann ist der Ofen schon heiß, wenn der Kuchen soweit ist.

3

Bevor du mit dem Streuselteig beginnst, schneide auf einer Küchenreibe 200 g Marzipan-Rohmasse in Raspel.

4

Gib als nächstes 300 g Weizenmehl, Messerspitze Backpulver, 100 g Zucker und 175 g Butter in eine Rührschüssel.

5

Füge zuletzt die Marzipanraspel hinzu und verknete alles mit dem Mixer und Knethaken zu Streuseln. Das dauert etwas länger, keine Sorge.

6

Gib etwa zwei Drittel der Streusel in die Form. Verteile die Streusel gleichmäßig in der Form, auch am Rand.

7

Drücke zuerst die Streusel am Rand fest, ca. 3 cm hoch.

8

Drücke nun die Streusel am Boden der Form fest.

9

Jetzt geht es mit 750 g Rhabarber weiter. Wasche ihn und entferne die Enden.

10

Schneide den Rhabarber auf einem Brettchen in kleine Stücke.

11

Gib die Rhabarberstückchen in eine Rührschüssel und vermenge sie mit Päckchen Vanillezucker und 50 g gemahlene Mandeln.

12

Streue 50 g gemahlene Mandeln auf den Knetteigboden und verteile sie gut.

13

Verteile darauf den Rhabarber.

14

Zuletzt kommen die übrigen Streusel auf den Kuchen.

15

Jetzt kann der Kuchen in den Ofen. Er muss 35 Min. backen. Am besten wird der Kuchen wenn du ihn im unteren Drittel des Ofens backst.

16

Nimm den Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen und lasse ihn samt Springform mind. 90 Min. auskühlen.

17

Entfern zum Schluss die Springform. Guten Appetit!