Rubik's Cube Cake
Rubik's Cube Cake
Rubik's Cube Cake
Rubik's Cube Cake
Merken

Rubik's Cube Cake

9
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 27 Stück
40 Min
Zubereitung
1 Std
Kühlen
1:40 Std

Zutaten

einige
Kokosraspeln
150 g
150 g
6 EL
Orangensaft
einige

Utensilien

Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, 2 Streifen Frischhaltefolie, Nudelholz, Lineal, scharfes Messer, 2 Bögen Backpapier, Brettchen, 2 kleine Schalen.

1
Für die kleinen Würfel brauchst du zuerst 2 Fertigkuchen. Zerbrösel sie mit den Händen in einer Rührschüssel.
2
Gib 6 EL Orangensaft zu den Kuchenkrümeln und vermische alles bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Hierfür kannst du am besten die Rührstäbe des Mixers verwenden.
3
Damit die Würfel gleichgroß sind, schnapp dir jetzt 2 Streifen Frischhaltefolie.
4
Gib die Masse dazwischen und rolle alles mit dem Nudelholz 2 cm dick aus.
 
5
Gib jetzt deinen Teig in die Tiefkühltruhe. So wird die Masse schön fest und lässt sich super verarbeiten.
6
Wenn alles gut kalt ist, schneide mit einem Lineal und einem scharfen Messer 25 gleichgroße Würfel aus dem Teig aus. Unsere sind 2 x 2 cm groß.
7
Lege die Würfel auf einem Bogen Backpapier beiseite.
8
Weiter geht es mit der Kuvertüre: Hacke auf einem Brettchen zuerst 150 g Vollmilch-Kuvertüre und gib sie in eine kleine Schale.
9
Lass die Schokolade jetzt über dem Wasserbad schmelzen.
10
Hacke dann 150 g Zartbitter-Kuvertüre in kleine Stücke. Gib auch sie in eine kleine Schale.
11
Lass die Schokolade jetzt ebenfalls über dem Wasserbad schmelzen.
12
Schnapp dir dann deine Würfel und überziehe sie mit der Schokolade, indem du sie in die Schokolade tauchst und mit einer Kuchengabel herausholst.
13
Streife die mit Schokolade überzogenen Würfel am Rand der Schüssel ab und setze sie auf einen Streifen Bogen Backpapier.
14
Verziere sie nun so wie du möchtest: Mit einigen Schokoherzen, einigen Kokosraspeln, einigen gehackten Pistazien, … deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
15
Wenn deine Würfel fest geworden sind, geht’s ans Stapeln. Wir haben hier eine spezielle Rubics Cube Form zu Hilfe genommen, du kannst aber auch einfach ein Stück Pappe mit den Maßen 10x10cm zwischen die einzelnen Schichten legen.