Schneeflocken-Cupcakes
Schneeflocken-Cupcakes
Schneeflocken-Cupcakes
Schneeflocken-Cupcakes
Merken

Schneeflocken-Cupcakes

  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
35 Min.
Zubereitung
35 Min.
Backen
1 Std. 30 Min.
Kühlen & Ruhen
2 Std. 40 Min.

Zutaten

200  g
Äpfel
1  gestr. TL
Backpulver
125  g
Butter
2
Eier (Größe M)
200  g
Frischkäse
200  g
weiße Kuvertüre
etwas
3  EL
Milch
50  g
Schlagsahne
70  g
Spekulatius-Kekse
125  g
Weizenmehl
80  g
brauner Zucker

Was du noch wissen solltest

  • Diese Muffins kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.

Utensilien

12er Muffinblech, Muffinförmchen, kleines, scharfes Messer, Brettchen, kleine Schüssel, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, Teigschaber, Rost, großes, scharfes Messer, kleiner Topf, 3 Spritzbeutel, 3 Schneeflocken-Tüllen.

1
Stell gleich zu Beginn in jede Mulde der Muffinform ein Muffinförmchen.
2
Damit der Ofen heiß ist, wenn du mit den Muffins soweit bist, heize ihn jetzt schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor.
3
Bevor du mit dem Teig beginnst, schäle mit einem kleinen, scharfen Messer 200 g Äpfel, entkerne sie und schneide sie auf einem Brettchen in kleine Würfel.
4
Zerbrösel 70 g Spekulatius-Kekse grob in eine kleine Schüssel und stell sie für später beiseite.
5
Gib nun 125 g Weizenmehl zusammen mit 1 gestrichenen TL Backpulver in eine Rührschüssel.
6
Hinzu kommen 125 g Butter, 80 g braunen Zucker und 1 TL Vanillepaste.
7
Füge noch 2 Eier (Größe M) und 3 EL Milch hinzu.
8
Verrühre alles mit den Rührstäben des Mixers 2 Min. lang zu einem Teig.
9
Hebe zuletzt die Äpfel und die Spekulatius-Kekse mit einem Teigschaber unter den Teig.
10
Verteile den Teig auf die vorbereiteten Muffinförmchen. Dazu nimmst du zwei Esslöffel und streichst den Teig mit einem Löffel vom anderen in die Förmchen.
11
Jetzt ab in den Backofen mit den Muffins. Sie müssen 35 Min. backen und werden am besten in der Mitte des Ofens.
12
Wenn die Muffins fertig gebacken sind, kannst du sie aus der Form lösen und auf ein Rost stellen. Plane etwa 1 Std. für das Abkühlen ein.
13
Zur Vorbereitung deines Toppings hackst du als erstes 200 g weiße Kuvertüre auf einem Brettchen mit einem großen, scharfen Messer klein.
14
Gib 50 g Schlagsahne in einen kleinen Topf, lass sie einmal aufkochen und nimm sie dann vom Herd.
15
Rühre die weiße Kuvertüre mit einem Teigschaber unter, bis eine glatte Creme entsteht.
16
Fülle die Creme anschließend in eine Rührschüssel und stell sie für 30 Min. kalt. Achtung: Hol die Creme danach unbedingt aus dem Kühlschrank, damit sie nicht zu fest wird.
17
Wenn deine Creme erkaltet ist, geht's weiter. Füge 200 g Frischkäse hinzu.
18
Schlage die Creme mit den Rührstäben des Mixers für 2 Min. auf.
19
Fülle 2 EL von der Creme in eine kleine Schüssel und verrühre sie mit etwas blauer Lebensmittelfarbe.
20
Bestreiche die Schneeflocken-Cupcakes mit einem einfachen Messer mit der blauen Creme.
21
Die restliche Creme verteilst du in 3 Spritzbeutel mit den verschiedenen 3 Schneeflocken-Tüllen.
22
Verziere die Cupcake mit den verschiedenen Schneeflocken. Und fertig ist dein süße Schneegestöber - guten Appetit!