Schoko-Zimt-Torte
Schoko-Zimt-Torte
Schoko-Zimt-Torte
Schoko-Zimt-Torte
Schoko-Zimt-Torte
Merken

Schoko-Zimt-Torte

6
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 8 Stück
57 Min
Zubereitung
28 Min
Backen
1 Std
Ruhen
2 Std 25 Min

Zutaten

1  gestr. TL
Backpulver
30  g
Butter
3
Eier (Größe M)
1  gestr. EL
Back-Kakao
6  EL
Kirschkonfitüre
1  Btl.
Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack
500  g
Schlagsahne
75  g
Weizenmehl
1  gestr. TL
Zimt
75  g
Zucker

Utensilien

Springform ø 18cm, 2 Bögen Backpapier, kleiner Topf, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, kleine Schüssel, Rost, Brotmesser, Tortenplatte, Palette.

1
Damit sich der Kuchen nach dem Backen gut aus der Form lösen lässt, spannst du zuerst einen Bogen Backpapier mit dem Boden der Springform ein.
2
Gib 30 g Butter in einen kleinen Topf und erhitze sie so lange, bis sie flüssig ist. Stell sie dann beiseite.
3
Du kannst jetzt schon einmal den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen, damit er die richtige Temperatur hat, wenn der Kuchen soweit ist.
4
Für den Teig gibst du zuerst 3 Eier (Größe M) in eine Rührschüssel.
5
Schlage die Eier (Größe M) mit den Rührstäben des Mixers auf höchster Stufe etwa 1 Min. schaumig.
6
Als nächstes lässt du unter Rühren 75 g Zucker und 1 TL Vanillepaste einrieseln. Rühre den Teig weitere 3 Min..
7
In einer kleinen Schüssel verrührst du nun 75 g Weizenmehl und 1 gestrichenen TL Backpulver.
8
Gib die Mischung zum Teig und rühre alles auf niedriger Stufe kurz unter.
9
Zuletzt gibst du die flüssige Butter zum Teig hinzu und verrührst sie.
10
Gib eine Hälfte des Teiges in die vorbereitete Springform.
11
Die andere Hälfte des Teiges vermischt du mit 1 gestrichenen EL Back-Kakao.
12
Gib nun den dunklen Teig auf den hellen und verteile ihn, indem du spiralförmig mit einer Gabel einmal durch den Teig in der Form rührst.
13
Jetzt muss der Kuchen für 28 Min. backen. Am besten wird er, wenn du ihn im unteren Drittel deines Backofens platzierst.
14
Nimm den Kuchen nach dem Backen aus dem Ofen und löse sofort mit einem einfachen Messer den Kuchen vom Springformrand.
15
Dann legst du ein mit einem Bogen Backpapier belegtes Rost auf den Kuchen und drehst alles um, sodass der Kuchen falsch herum auf dem Rost liegt und lässt ihn etwa 1 Std. auskühlen.
16
Wenn der Kuchen vollkommen abgekühlt ist, geht es weiter: Zieh erst einmal den Bogen Backpapier vom Kuchenboden ab.
17
Dann schneidest du den Kuchen mit Hilfe eines Brotmessers einmal waagerecht durch.
18
Jetzt legst du den unteren Boden auf eine Tortenplatte. Rundherum stellst du einen Tortenring oder den sauberen Rand deiner Springform.
19
Weiter geht's mit der Füllung. Bring dafür etwas Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen.
20
Leg jetzt 1 Beutel Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack in das Wasser und lass ihn 10 Min. darin warm werden.
21
Nimm ihn anschließend aus dem Wasser, trockne ihn ab und knete ihn noch einmal durch.
22
Gib nun 500 g Schlagsahne in eine Rührschüssel und schlage sie mit den Rührstäben des Mixers steif. Lass dabei 1 Beutel Gelatine fix einrieseln.
23
Rühre nun 4 TL Vanillepaste und 1 gestrichenen TL Zimt unter die Sahne.
24
Nun geht es ans Füllen deiner Torte: Gib 3 EL Kirschkonfitüre auf den Boden und verstreiche sie mit einem Esslöffel.
25
Hierauf gibst du jetzt etwa 3 EL deiner steif geschlagenen Schlagsahne. Verstreiche diese vorsichtig.
26
Schneide eine kleine Ecke des Glasurbeutels ab und verteil etwas von der Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack auf der Schlagsahne.
27
Jetzt gibts du wieder etwa 3 EL der Schlagsahne auf die Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack und verstreichst sie.
28
Gib wieder etwas Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack auf die Creme.
29
Leg nun den zweiten Boden auf und drücke ihn leicht an.
30
Auf dem Boden verstreichst du 3 EL Kirschkonfitüre.
31
Hierauf verstreichst du 3 EL Schlagsahne.
32
Besprenkel die Schlagsahne wieder mit etwas Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack.
33
Verstreiche wieder etwa 3 EL Schlagsahne auf der Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack.
34
Löse nun den Tortenring oder den Sprinformrand mit einem einfachen Messer von deiner Torte.
35
Streiche die Torte mit einer Palette mit der übrigen Schlagsahne ein.
36
Besprenkel die Torte zum Schluss noch mit der restlichen Kuchenglasur mit Zimt-Kakao-Geschmack. Fertig ist deine Schoko-Zimt-Torte - lass sie dir schmecken!