Schwarz-weißes Spritzgebäck
Schwarz-weißes Spritzgebäck
Schwarz-weißes Spritzgebäck
Schwarz-weißes Spritzgebäck
Merken

Schwarz-weißes Spritzgebäck

23
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 24 Stück
35 Min.
Zubereitung
15 Min.
Backen
10 Min.
Ruhen
1 Std.

Zutaten

250  g
Butter
1  Pck.
1  geh. EL
Back-Kakao
50  g
Zartbitter-Kuvertüre
6  EL
Milch
125  g
Puderzucker
1  Prise
Salz
1  Pck.
Vanillezucker
300  g
Weizenmehl

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck kannst du in einer gut schließbaren Dose für 3 Wochen aufbewahren.

Utensilien

Backblech, Bogen Backpapier, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, 2 kleine Schüsseln, Spritzbeutel, Sterntülle (Ø 8mm), Rost, Brettchen, scharfes Messer, Gefrierbeutel, kleiner Topf.

1
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Kekse bereit zum Backen sind.
2
Lege dir ein Backblech mit einem Bogen Backpapier bereit, bevor du dich an den Keksteig machst.
3
Gib 250 g Butter (weich) in eine Rührschüssel und rühre sie mit den Rührstäben des Mixers geschmeidig.
4
Rühre die Butter weiter und lass langsam 125 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen geriebene Zitronenschale und 1 Prise Salz einrieseln.
5
Gib 300 g Weizenmehl zusammen mit 5 EL Milch zum Teig und verrühre alles gut mit dem Mixer.
6
Schnapp dir den Teig und teile ihn auf 2 kleine Schüsseln auf.
7
Zu der einen Hälfte gibst du jetzt 1 gehäuften EL Back-Kakao und 1 EL Milch und verrührst alles gut.
8
Die andere Hälfte kannst du in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle (Ø 8mm) abfüllen.
9
Schon kannst du anfangen, Ringe aufs Blech zu spritzen. Lasse dabei genug Abstand, die Kekse zerlaufen noch etwas.
10
Wenn der helle Teig verbraucht ist, kannst du den dunklen Teig ebenfalls in den Spritzbeutel füllen und genauso verarbeiten.
11
Die Kekse können nun in den Ofen. Sie müssen für 15 Min. backen. Am besten werden die Kekse in der Mitte des Ofens.
12
Nimm das Blech nach dem Backen aus dem Ofen und ziehe die Kekse samt dem Bogen Backpapier auf ein Rost. Hier lässt du sie 10 Min. auskühlen.
13
Hacke auf einem Brettchen 50 g Zartbitter-Kuvertüre mit einem scharfen Messer in grobe Stücke.
14
Gib die Kuvertüre in einen Gefrierbeutel und verschließe ihn gut.
15
Hänge ihn in einen kleinen Topf und lasse die Schokolade bei niedriger Temperatur schmelzen.
16
Wenn die Kekse kalt sind, schneide eine kleine Ecke des Gefrierbeutels ab und besprenkle die Kekse mit der geschmolzenen Schokolade.
17
Nun sind die Kekse auch schon bereit, um vernascht zu werden. Lass sie dir schmecken!