Spargel-Tarte
Spargel-Tarte
Spargel-Tarte
Spargel-Tarte
Spargel-Tarte
Merken

Spargel-Tarte

2
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
30 Min
Zubereitung
55 Min
Backen
1 Std 25 Min

Zutaten

110  g
Butter
250  g
Crème fraîche mit frischen Kräutern
1
Ei (Größe M)
100  g
geriebener Käse
etwas
gemahlener Pfeffer
7  g
Salz
700  g
weißer Spargel
265  g
Weizenmehl
70  g
Zuckerschoten

Utensilien

Tarte-Form Ø 26 cm, Backpinsel oder etwas Küchenpapier, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Nudelholz, Sparschäler, Brettchen, kleines, scharfes Messer, Teigschaber, Rost.

1
Bevor es mit dem Teig losgeht, heize den Backofen erst einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor. So hat er gleich die richtige Temperatur, wenn deine Tarte bereit zum Backen ist.
2
Fette deine Tarte-Form mit etwas Butter ein. Das geht am besten mit einem Backpinsel oder etwas Küchenpapier.
3
Los geht's mit dem Teig: Gib 250 g Weizenmehl und 125 g Crème fraîche mit frischen Kräutern in eine Rührschüssel.
4
Hinzu kommen noch 100 g Butter und 1 gestrichener TL Salz.
5
Verknete alles mit den Knethaken des Mixers zu einem Teig.
6
Forme den Teig zu einem Strang und teile ihn in drei Teile.
7
Verteile etwas Weizenmehl auf deiner Arbeitsfläche und rolle 2 Teile vom Teig mit einem Nudelholz auf die Größe des Formbodens aus.
8
Lege den ausgerollten Teig in die Tarte-Form.
9
Forme aus dem übrigen Teig zwei etwa 20 cm lange Rollen.
10
Lege diese an den Rand und drücke sie an die Form.
11
Verteile auf dem Teigboden 50 g geriebenen Käse.
12
Nun wird der Tarteboden für 15 Min. in der Mitte des Ofens vorgebacken.
13
Jetzt geht es weiter mit der Füllung. Schäle 700 g weißen Spargel mit einem Sparschäler.
14
Schneide die Enden von dem weißen Spargel auf einem Brettchen mit einem kleinen, scharfen Messer ab.
15
Schneide den weißen Spargel in etwa 2cm lange Stücke und gib sie in eine Rührschüssel.
16
Nun fehlen noch 70 g Zuckerschoten. Schneide diese mit einem kleinen, scharfen Messer auf einem Brettchen in feine Streifen.
Stell dir 2 EL der Zuckerschoten für später an die Seite. Die übrigen Zuckerschoten gibst du zum weißen Spargel.
17
Gib noch 1 Ei (Größe M)125 g Crème fraîche mit frischen Kräutern und 50 g geriebenen Käse hinzu.
18
Würze die Füllung mit 2 Prisen Salz und etwas gemahlenen Pfeffer und verrühre alles mit einem Teigschaber.
19
Verteile die Füllung jetzt gleichmäßig auf dem Tarteboden.
20
Ab mit der Spargel-Tarte für weitere 40 Min. in den Ofen. Am besten wird sie, wenn du sie wieder in der Mitte des Ofens platzierst.
21
Hol die Spargel-Tarte nach dem Backen aus dem Ofen und stell sie auf ein Rost.
22
Verteile zum Schluss noch die Zuckerschoten auf der Spargel-Tarte, dann kannst du sie dir schmecken lassen - guten Appetit!