Sternzeichen-Kekse
Sternzeichen-Kekse
Sternzeichen-Kekse
Sternzeichen-Kekse
Merken

Sternzeichen-Kekse

3
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 20 Stück
20 Min.
Zubereitung
15 Min.
Backen
45 Min.
Kühlen & Ruhen
1 Std. 20 Min.

Zutaten

150  g
Butter
1
Ei (Größe M)
etwas
75  g
gemahlene Haselnüsse
etwas
etwas
schwarze Lebensmittelfarbe
225  g
Puderzucker
2  EL
Wasser
225  g
Weizenmehl
etwas

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck kannst du in einer gut schließbaren Dose für 3 Wochen aufbewahren.
  • Für dieses Rezept benötigst du Platz im Kühlschrank, da das Gebäck für eine gewisse Zeit kalt gestellt werden muss.

Utensilien

Backblech, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Frischhaltefolie, 2 Bögen Backpapier, Nudelholz, runder Ausstecher (Ø 7cm), Rost, 3 kleine Schüsseln.

1
Los geht's mit dem Teig: Gib 150 g Butter (weich), 75 g Puderzucker, 225 g Weizenmehl, 1 Ei (Größe M) und 75 g gemahlene Haselnüsse in eine Rührschüssel.
2
Verknete alles mit den Knethaken des Mixers auf höchster Stufe zu einem glatten Teig.
3
Anschließend formst du den Teig zu einer Kugel und wickelst ihn in ein Stück Frischhaltefolie ein.
4
Stelle den Teig für etwa 30 Min. in den Kühlschrank. So wird die Butter im Teig wieder etwas fester und du kannst den Teig gleich leichter ausrollen.
5
Leg dir jetzt schon einmal ein Backblech mit einem Bogen Backpapier bereit.
6
Wenn der Teig 30 Min. kalt gestanden hat, heizst du den Backofen auf etwa 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, damit du die fertigen Kekse später direkt backen kannst. 
7
Rolle den Teig nun mit einem Nudelholz etwa 1/2 cm dick aus.
8
Steche mit einem großen runden Ausstecher (Ø 7cm) unterschiedlich große Kreise aus und lege sie auf das vorbereitete Backblech.
9
Wenn ein Backblech voll ist, schiebst du es in den Ofen. Die Kekse müssen etwa 15 Min. backen. Am besten werden sie, wenn du das Blech in der Mitte des Ofens platzierst. 
10
Während die ersten Kekse backen, kannst du weitere auf einem Bogen Backpapier vorbereiten.
11
Nach der Backzeit ziehst du die Kekse zusammen mit dem Backpapier vom Blech und lässt sie auf einem Rost etwa 15 Min. erkalten.
12
Jetzt geht's mit dem Verzieren weiter: Vermische in einer kleinen Schüssel 150 g Puderzucker mit 2 EL Wasser.
13
Teile den Zuckerguss jetzt gleichmäßig auf 2 kleine Schüsseln auf. Färbe eine Portion des Zuckergusses mit etwas blauer Lebensmittelfarbe und die andere mit etwas blauer Lebensmittelfarbe sowie etwas schwarzer Lebensmittelfarbe, sodass du dort einen dunkelblauen Farbton erhältst.
14
Gib nun zuerst 1 Klecks des hellblauen Gusses auf einen Keks. Auf diesen Klecks kannst du jetzt etwas dunkelblauen Guss geben. Anschließend verstreichst du alles vorsichtig mit einem einfachen Messer.
15
Sobald der Zuckerguss getrocknet ist kannst du mit dem aufmalen der Sternzeichen beginnen. Nimm dazu etwas goldene Zuckerschrift und zeichne die Sternbilder mit Hilfe unserer Vorlagen direkt auf den Keks.   
16
Nun kannst du deine Kekse noch mit etwas grünem Glitzerpulver besprühen. Fertig sind deine Sternzeichen-Kekse - lass sie dir schmecken!