Stollen im Glas
Stollen im Glas
Stollen im Glas
Stollen im Glas
Merken

Stollen im Glas

10
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
25 Min.
Zubereitung
35 Min.
Backen
2 Std.
Ruhen
3 Std.

Zutaten

3  gestr. TL
Backpulver
150  g
Butter
1
Ei (Größe M)
etwas
Hagelzucker
125  g
Magerquark
125  g
gemahlene Mandeln
1  Prise
Salz
Stollengewürz
1  Pck.
Vanillezucker
265  g
Weizenmehl
75  g
Zucker

Was du wissen solltest

  • Diesen Kuchen kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.

Utensilien

Backblech, 12 Einmachgläser, Schüssel, große Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, kleiner Topf, Backpinsel, Rost.

1
Bevor du mit dem Teig beginnst, stell schon einmal 12 Einmachgläser mit 160 ml Fassungsvermögen auf ein Blech und weiche die Gummiringe in einer Schüssel mit Wasser ein.
2
Heize jetzt schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Stollen bereit zum Backen sind.
3
Gib für den Teig 250 g Weizenmehl und 3 gestrichene TL Backpulver in eine große Rührschüssel und vermische alles gut.
4
Außerdem fügst du 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
5
Hinzu gibst du noch Stollengewürz, 1 Ei (Größe M), 100 g Butter und 125 g Magerquark. Verknete alles mit den Knethaken des Mixers zu einem Teig.
6
Verteile etwas Weizenmehl auf der Arbeitsfläche und knete mit der Hand 125 g gemahlene Mandeln, 50 g Zitronat, 50 g Orangeat und 125 g Rum-Rosinen unter.
7
Um den Teig gleichmäßig aufzuteilen, schneide ihn zuerst in 2 Hälften. Dann schneidest du jede Hälfte in 6 Teile.
8
Gib jedes Teigstück in ein Glas und drücke es mit den Fingern etwas nach unten.
9
Zum Backen lässt du die Gläser noch offen. Die Deckel kommen erst später zum Einsatz.
10
Schiebe jetzt das Blech mit den Gläsern in den Ofen. Sie müssen 35 Min. backen. Am besten werden sie, wenn du sie im unteren Drittel des Ofens platzierst.
11
Kurz bevor die Stollen fertig ist, zerlässt du schon einmal 50 g Butter in einem kleinen Topf.
12
Nach dem Backen bestreichst du die Stollen sofort mit der Butter. Nimm dazu am besten einen Backpinsel. Zuletzt bestreust du die Stollen mit etwas Hagelzucker.
13
Leg dann die Gummringe auf die Innenseite der Deckel und decke die Gläser damit ab. Dann nimmst du die Klammern und fixierst damit die Deckel.
14
Lass die Stollen so 2 Std. im Glas auf einem Rost erkalten. Die Stollen sind so für etwa 2 Wochen haltbar und ein tolles Geschenk zur Weihnachtszeit.