Stollenberge
Stollenberge
Stollenberge
Merken

Stollenberge

25
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 50 Stück
20 Min.
Zubereitung
20 Min.
Backen
30 Min.
Ruhen
1 Std. 10 Min.

Zutaten

3  gestr. TL
Backpulver
150  g
Butter
1
Ei (Größe M)
125  g
Magerquark
125  g
gemahlene Mandeln
50  g
Puderzucker
1  Prise
Salz
Stollengewürz
1  Pck.
Vanillezucker
265  g
Weizenmehl
75  g
Zucker

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck kannst du gut verpackt für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Gebäck kannst du in einzelnen Stücken, luftdicht verpackt für bis zu 3 Monate einfrieren.

Utensilien

Backblech, 2 Bögen Backpapier, große Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, kleiner Topf, Rost, Sieb (für Puderzucker).

1
Bevor die mit dem Teig beginnst, leg dir zuerst ein Backblech mit einem Bogen Backpapier zurecht.
2
Heize dann schon einmal den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, dann hat er die richtige Temperatur, wenn die Stollenberge bereit zum Backen sind.
3
Gib für den Teig 250 g Weizenmehl und 3 gestrichene TL Backpulver in eine große Rührschüssel und vermische beides gut.
4
Außerdem fügst du 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzu.
5
Dazu gibst du noch Stollengewürz, 1 Ei (Größe M), 100 g Butter und 125 g Magerquark. Verknete alles mit den Knethaken des Mixers zu einem Teig.
6
Verteile etwas Weizenmehl auf der Arbeitsfläche und knete mit der Hand 125 g gemahlene Mandeln, 50 g Zitronat, 50 g Orangeat und 125 g Rum-Rosinen unter den Teig.
7
Vom Teig stichst du mit 2 Teelöffeln kleine Berge ab und setzt sie mit etwas Abstand auf das Backblech. So backen sie nachher nicht aneinander.
8
Wenn du ein Blech voll hast schiebst du es in die Mitte des Ofens. Die Stollenberge müssen hier für 20 Min. backen.
9
Währenddessen bereitest du die restlichen Stollenberge auf einem Bogen Backpapier vor. Sobald das erste Blech fertig ist, kannst du sie mit dem Bogen Backpapier einfach auf das Blech ziehen und backen.
10
Kurz bevor die Stollenberge fertig sind, zerlässt du 50 g Butter in einem kleinen Topf und stellst dir 50 g Puderzucker bereit.
11
Wenn die ersten Stollenberge fertig sind, ziehst du sie mit dem Bogen Backpapier auf ein Rost.
12
Bestreiche jeden Stollenberg direkt nach dem Backen mit der flüssigen Butter und gebe anschließend den Puderzucker mit einem Sieb darüber.
13
Lass die Stollenberge auf dem Rost für etwa 30 Min. abkühlen. Dann kannst du es dir schmecken lassen.