Süßer Blätterteigfladen
Süßer Blätterteigfladen
Süßer Blätterteigfladen
Süßer Blätterteigfladen
Merken

Süßer Blätterteigfladen

  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 9 Stück
18 Min
Zubereitung
12 Min
Backen
30 Min

Zutaten

125 g
Blaubeeren
5 EL
brauner Zucker
125 g
Erdbeeren
1 Päckchen
frischer Blätterteig
125 g
Himbeeren

Utensilien

Backblech, Backpapier, Backpinsel, scharfes Messer, Sieb (zum Abtropfen).

1
Damit der Ofen heiß ist, wenn du mit dem Backen beginnst, heize ihn schon einmal auf 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) vor.
2
Lege dir auch ein Blech mit einem Streifen Backpapier bereit.
3
Schnapp dir zu Beginn 1 Päckchen frischen Blätterteig und rolle ihn aus.
4
Verstreiche mit einem Backpinsel oder Esslöffel 125 g Crème double auf dem Blätterteig. Lass dabei einen 1 cm breiten Rand frei.
5
Verteile außerdem 5 EL braunen Zucker auf dem Fladen.
6
Wasche im nächsten Schritt 125 g Erdbeeren, 125 g Himbeeren und 125 g Blaubeeren. Gib sie dazu am besten in ein Sieb.
7
Entferne bei den Erdbeeren das Grün und schneide sie mit einem kleinen Messer etwas kleiner, wenn sie sehr groß sein sollten.
8
Verteile die Beeren gleichmäßig auf dem Teig.
9
Jetzt kann der Fladen für 12 Min. in den Ofen. Am besten wird er in der Mitte des Ofens.
10
Nimm den Fladen nach dem Backen aus dem Ofen. Schneide ihn direkt in handliche Dreiecke. Das geht besonders gut mit einem Pizzaroller.
11
Genieße den Fladen am besten direkt, wenn er noch etwas lauwarm ist. Guten Appetit.