Tulpen-Cupcakes
Tulpen-Cupcakes
Tulpen-Cupcakes
Tulpen-Cupcakes
Merken

Tulpen-Cupcakes

5
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
50 Min
Zubereitung
25 Min
Backen
35 Min
Ruhen
1:50 Std

Zutaten

2 gestr. TL
330 g
Butter
1
Ei (Größe M)
etwas
etwas
etwas
5 EL
Milch
1 Prise
Salz
250 g
Weizenmehl
150 g
Zucker

Utensilien

12er Muffinblech, Muffinförmchen, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, Rost, 2 Schüsseln, russische Tulpentülle, 2 Spritzbeutel, Frischhaltefolie, Tortenheber, Schere.

1
Damit dir deine Creme später gut gelingt, nimm gleich zu Beginn 250 g Butter und 500 g Sahne-Pudding aus dem Kühlschrank, sodass sie Raumtemperatur annehmen können.
2
Heize den Ofen schon einmal auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor, damit er heiß ist, wenn die Muffins bereit zum Backen sind.
3
Stelle gleich zu Beginn in jede Mulde der Muffinform ein Muffinförmchen
4
Vermische in einer Rührschüssel 250 g Weizenmehl und 2 gestrichene TL Backpulver.
5
Gib 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker hinzu.
6
Nun fehlen noch 1 Prise Salz, 80 g Butter und 1 Ei (Größe M).
7
Gib als letztes 150 g Crème fraîche und 5 EL Milch hinzu.
8
Verrühre alles mit den Rührstäben des Mixers 2 Min. lang zu einem glatten Teig.
9
Verteile jetzt den Teig auf die Muffinförmchen. Nimm dazu am besten zwei Esslöffel und streiche den Teig mit einem Löffel vom anderen in die Förmchen.
10
Ab in den Ofen mit den Muffins. Sie müssen 25 Min. backen. Am besten werden die Muffins, wenn du das Blech in der Mitte des Ofens platzierst.
11
Wenn die Muffins fertig sind, kannst du sie aus der Form lösen. Nimm dazu einen Löffel zu Hilfe.
12
Setze die Muffins für etwa 35 Min. zum Abkühlen auf ein Rost.
13
In der Zwischenzeit kannst du deine Creme zubereiten. Gib die Butter, die du ganz zu Anfang rausgestellt hast, in eine Rührschüssel.
14
Schlage die Butter mindestens 2 Min. lang mit den Rührstäben des Mixers auf. Sie sollte deutlich heller werden.
15
Rühre nun den Sahne-Pudding vom Anfang unter. Dazu nimmst du immer einen Esslöffel Pudding ab und gibst ihn nach und nach zu der Butter.
16
Gib nun 2 gehäufte Esslöffel der Creme in eine Schüssel und färbe sie mit etwas grüner Lebensmittelfarbe ein.
17
Gib anschließend 3 gehäufte Esslöffel deiner weißen Creme in eine andere Schüssel und färbe diese mit etwas gelber Lebensmittelfarbe ein.
18
Deine restliche Creme färbst du nun mit etwas roter Lebensmittelfarbe rosa.
19
Wenn deine Muffins ausgekühlt sind geht es ans Dekorieren. Bestreiche 6 deiner Muffins dünn mit etwas grüner Creme. Dafür benutzt du ein einfaches Messer. Stelle den Rest der Creme für deine Blätter zur Seite.
20
Für deine Tulpen benötigst du eine russische Tulpentülle. Schneide eine Ecke vom Spritzbeutel ab und gebe die Tülle hinein.
21
Um nun die Tulpenoptik herzustellen benötigst du einen Streifen Frischhaltefolie. Verstreiche darauf deine rosa Creme mit einem Tortenheber, sodass ein Rechteck (ca. 25 x 15 cm) entsteht.
22
Streiche mit deiner gesamten gelben Creme einen ca. 7 cm breiten Streifen in die Mitte deines rosa Rechteckes. 
23
Mit Hilfe der Frischhaltefolie rollst du nun das Rechteck von der langen Seite zur Mitte hin auf.
24
Verdrehe nun die Enden der Frischhaltefolie und schneide sie dann mit einer Schere auf.
25
Gib deine Creme-Rolle jetzt in den Spritzbeutel mit der russischen Tulpentülle.
26
Auf die grün bestrichenen Muffins werden nur drei Tulpen gesetzt, die unbestrichenen Muffins werden komplett mit Tulpen dekoriert.
27
Schniede für deine Blätter aus einem Spritzbeutel vorne eine kleine Ecke raus, sodass ein kleiner Schnabel entsteht.
28
Fülle die restliche grüne Creme in den Spritzbeutel.
29
Spritze nun mit dem Spritzbeutel kleine Blätter an die Tulpen. Halte den Spritzbeutel dafür so, dass die langen Seiten des Schnabels nach oben und unten gerichtet sind.
30
Jetzt sind deine Tulpen-Cupcakes fertig. Viel Spaß beim Genießen.