Zahlen-Torte
Zahlen-Torte
Zahlen-Torte
Zahlen-Torte
Zahlen-Torte
Merken

Zahlen-Torte

4
  • icon-dificulty Created with Sketch. Mittel
  • icon-pieces Created with Sketch. für 12 Stück
40 Min.
Zubereitung
2 Std. 30 Min.
Kühlen
3 Std. 10 Min.

Zutaten

80  g
cremige Erdnussbutter
61  ml
Karamellsoße
225  g
Zartbitter-Kuvertüre
300  g
Löffelbiskuits
4  g
grobes Meersalz
3  EL
Milch
2  Prise
Salz
600  g
Schlagsahne
einige
Mini-Snickers®

Was du noch wissen solltest

  • Diese Torte kannst du gut verpackt für 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Utensilien

Bogen Backpapier, Brettchen, 2 kleine Schüsseln, kleiner Topf und Schale für ein Wasserbad, großer Gefrierbeutel (4 Liter), Nudelholz, 2 Rührschüsseln, 2 Rührstäbe, Mixer, Rührbecher, 2 Spritzbeutel, Sterntülle (Ø 13mm), Schneebesen, Palette, Pinsel.

1
Bereite zuerst einen Bogen Backpapier in der Größe eines Backblechs vor. Zeichne dir auf die Rückseite deine Zahlen spiegelverkehrt auf.
2
Den Bogen Backpapier legst du mit der Rückseite nach unten auf ein großes Brettchen oder eine Platte.
3
Hacke 225 g Zartbitter-Kuvertüre auf einem Brett in grobe Stücke. Stelle davon 75g in einer kleinen Schüssel für später beiseite.
4
Gib die restliche Kuvertüre zusammen mit 50 g cremiger Erdnussbutter in eine kleine Schüssel und lasse alles im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.
5
Gib 150 g Löffelbiskuits in einen großen Gefrierbeutel (4 Liter) und verschließe ihn locker. Mit einem Nudelholz zerkleinerst du sie zu feinen Bröseln und gibst diese in eine Rührschüssel.
6
Die Kuvertüre-Butter-Mischung gibst du mit 2 Prisen Salz oder 2 Prisen grobem Meersalz zu den Keksbröseln und vermischst alles mit einem Löffel sehr gut miteinander.
7
Gib die Kuvertüre-Keks-Masse mit einem Löffel auf die vorgezeichneten Zahlen und drücke die Masse anschließend mit einem Esslöffel und deinen Fingern fest.
8
Stell den Buchstaben nun für mind. 30 Min. in den Kühlschrank.
9
Lass die restlichen 75 g Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.
10
Jetzt geht's an die Creme: Schlage mit den Rührstäben des Mixers 600 g Schlagsahne mit 2 Beuteln Gelatine fix  in einem Rührbecher steif.
11
Gib die Hälfte der steif geschlagenen Sahne in eine Rührschüssel. Füge 2 EL Karamellsoße hinzu und verrühre alles vorsichtig miteinander.
12
Fülle die Sahne in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle (Ø 13mm).
13
Unter die übrige Sahne hebst du vorsichtig die geschmolzene Kuvertüre. Sie sollte nur noch lauwarm sein. Am besten geht das mit einem Schneebesen.
14
Fülle auch diese Sahne in einen Spritzbeutel und schneide die Spitze ab.
15
Nun geht es weiter: Löse die Zahlen vorsichtig mit einer Palette vom Backpapier.
16
Entferne den Bogen Backpapier dann vorsichtig. Halte die Zahlen hierfür fest und zieh den Bogen Backpapier darunter weg.
17
Bestreiche nun die Zahlen mit 2 gehäuften EL cremiger Erdnussbutter.
18
Spritze mit der Schokoladensahne Tuffs auf den Zahlen, bis sie aufgebraucht ist.
19
Verteile nun etwa 150 g Löffelbiskuits auf den Cremetuffs, so dass sie vollständig bedeckt sind. Brich die Löffelbiskuits, falls nötig, durch.
20
Mische 3 EL Milch und 2 EL Karamellsoße miteinander. Tränke die Löffelbiskuits mit Hilfe eines Pinsels mit der Mischung.
21
Spritze nun die Karamellsahne auf die Löffelbiskuits und stell die Zahlen mind. 2 Std. kalt.
22
Es ist fast geschafft: Dekoriere deine Zahl mit etwas Karamellsoße, einigen Mini-Snickers® und etwas grobem Meersalz und schon ist die Torte bereit serviert zu werden.