Zimtkipferl
Zimtkipferl
Zimtkipferl
Zimtkipferl
Merken

Zimtkipferl

324
  • icon-dificulty Created with Sketch. Einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 32 Stück
40 Min.
Zubereitung
10 Min.
Backen
45 Min.
Kühlen & Ruhen
1 Std. 35 Min.

Zutaten

200  g
Butter
1
Ei (Größe M)
100  g
gemahlene Mandeln
120  g
Puderzucker
1  Pck.
Vanillezucker
300  g
Weizenmehl
2  gestr. TL
Zimt

Was du noch wissen solltest

  • Dieses Gebäck kannst du in einer gut schließbaren Dose für 3 Wochen aufbewahren.
  • Für dieses Rezept benötigst du Platz im Kühlschrank, da das Gebäck für eine gewisse Zeit kalt gestellt werden muss.

Utensilien

Backblech, Rührschüssel, 2 Knethaken, Mixer, Frischhaltefolie, 2 Bögen Backpapier, Schüssel, Rost, Sieb (für Puderzucker).

1
Vermische in einer Rührschüssel 300 g Weizenmehl mit 100 g gemahlenen Mandeln.
2
Füge noch 70 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 gestrichenen TL Zimt hinzu.
3
Jetzt fehlen noch 200 g Butter (weich) und ein Ei (Größe M).
4
Verknete alles mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig.
5
Forme den Teig zu einer Kugel und wickle ihn in ein Stück Frischhaltefolie.
6
Stelle den Teig mind. 30 Min. in den Kühlschrank.
7
Wenn der Teig kalt ist, heize schon mal den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vor. So hat er gleich die richtige Temperatur, wenn du die Plätzchen zum Backen hinein gibst.
8
Lege dir schon einmal ein Backblech mit einem Bogen Backpapier bereit.
9
Forme aus dem Teig 3 gleich lange Rollen.
10
Halbiere jede Rolle und halbiere die Hälften dann erneut.
11
Auch diese Stücke teilst du noch einmal, sodass du 8 Portionen erhältst.
12
Halbiere diese 8 Portionen erneut. So erhältst du 16 Portionen.
13
Fast ist es geschafft! Halbiere nun erneut jede Portion. So bekommst du 32 Stück heraus.
14
Schnapp dir jetzt immer eine Portion und forme in der Hand einen Kipferl daraus.
15
Lege die Kipferl nebeneinander auf das Blech.
16
Nun kannst du die Kipferl in den Ofen geben. Sie müssen jetzt 10 Min. in der Mitte des Ofens backen.
17
Während die Kipferl backen, gib 50 g Puderzucker und 1 gestrichenen TL Zimt in eine Schüssel. So erhälst du einen Zimtzucker, mit dem du deine Kipferl gleich bestäuben kannst.
18
Jetzt kannst du auch schon die nächsten Kipferl auf einem Bogen Backpapier vorbereiten.
19
Nimm das Blech aus dem Ofen und ziehe die Kekse samt dem Bogen Backpapier auf ein Rost.
20
Anschließend kannst du sie, während sie noch warm sind, mit dem Zimtzucker bestreuen. Dazu gibst du ihn in ein Sieb.
21
Lass die Kekse dann 15 Min. auskühlen. Schon sind deine Zimtkipferl fertig, lass sie dir schmecken.