Zitronenkuchen vom Blech
Zitronenkuchen vom Blech
Zitronenkuchen vom Blech
Zitronenkuchen vom Blech
Merken

Zitronenkuchen vom Blech

59
  • icon-dificulty Created with Sketch. Ganz einfach
  • icon-pieces Created with Sketch. für 20 Stück
20 Min
Zubereitung
35 Min
Backen
1 Std
Ruhen
1:55 Std

Zutaten

1 Pck.
etwas
Butter
5
Eier (Größe M)
250 ml
Orangensaft
300 g
Puderzucker
250 ml
Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
385 g
Weizenmehl
6 EL
Zitronensaft
300 g
Zucker

Utensilien

Backblech, Bogen Backpapier, Rührschüssel, 2 Rührstäbe, Mixer, feines Sieb, Teigschaber, Rost, kleine Schale.

1
Damit der Backofen die richtige Temperatur hat, wenn der Kuchen soweit ist, musst du ihn jetzt schon einmal auf etwa 180 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
2
Los geht es mit dem Kuchen: Das Backblech fettest du mit etwas Butter und belegst es mit einem Bogen Backpapier. So lässt sich der Kuchen nach dem Backen gut lösen.
3
Gib 5 Eier (Größe M) in eine Rührschüssel und schlage sie 1 Min. lang mit den Rührstäben des Mixers auf.
4
Lass unter rühren 300 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker 2 Min. lang einrieseln und schlage alles weitere 2 Min. auf höchster Stufe auf.
5
Gib nun 250 ml Speiseöl, 2 Päckchen geriebene Zitronenschale und 250 ml Orangensaft hinzu und verrühre alles vorsichtig auf niedrigster Stufe.
6
Vermische nun 385 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Backpulver und siebe die Mehlmischung anschließend durch ein Sieb.
7
Hebe nun vorsichtig mit einem Teigschaber zuerst die eine Hälfte und dann die andere Hälfte der Mehlmischung unter deinen Teig.
8
Jetzt ist der Teig fertig. Gib ihn auf das vorbereitete Backblech.
9
Ab mit dem Kuchen in den Ofen. Er muss 35 Min. backen.
10
Wenn dein Kuchen fertig ist, nimm ihn aus dem Ofen und lass ihn auf einem Rost auf dem Blech auskühlen. Das dauert ca. 1 Std..
11
Für den Guss kannst du jetzt mit einem Esslöffel in einer kleinen Schale 300 g Puderzucker mit 6 EL Zitronensaft verrühren.
12
Verteile den Guss jetzt gleichmäßig auf dem Kuchen.
13
Wenn du möchtest, kannst du jetzt noch einige rosa Zuckerstreusel und einige blaue Zuckerstreusel auf den Kuchen streuen. Lass den Guss noch trocknen, dann ist dein Zitronenkuchen bereit zum Vernaschen!